Geschrieben von am


Ab circa 17:00 Uhr werden wir hier live aus Westerlön berichten mit Live Videos Fotos und Eindrücken

Kurzfristig haben wir uns doch noch entschlossen, aufgrund des guten Wetters, heute live vom Biikebrennen und dem Drumherum aus Westerland zu berichten. Für alle Sylter und Sylt Liebhaber die leider nicht auf der Insel dabei sein können.

 

Unser Bericht aus Tinnum und Westerland;

.

Das Biikebrennen ist das Fest auf der Insel Sylt. Hier treffen sich die Sylter mit ihren Nachbarn und Freunden bei einem der 9 Biikefeuer auf der Insel, um gemeinsam den Winter zu verabschieden. Die Bürgermeister/innen oder Ortsbeiratsvorsitzende halten eine Ansprache in Hochdeutsch. Anschließend werden auch noch Ansprachen im Sölring, dem Sylter friesisch, gehalten. Diese Reden werden zumeist von älteren Mitbürgern gehalten, die dem Sölring noch mächtig sind, oder von Schulkindern, die dieses wieder in der Schule lernen. An der Biike findet zumeist eine Bewirtung statt und für die musikalische Untermalung ist auch gesorgt. Musikvereine von der Insel oder dem nahen Festland spielen auf.

 

In den letzten Jahren ist aber auch bei den Gästen diese schöne Tradition immer beliebter geworden, sodass am 21.Februar die erste Reisewelle zur Insel Sylt einsetzt. Für alle, die dieses Jahr nicht dabei sein können, ob sie nun Gäste sind oder Exil-Sylter, bietet Sylt TV einen besonderen Service. Wir werden in diesem Jahr einen Live-Video-Stream inklusive Live-Chat auf unserer Seite anbieten. Geplant haben wir einen Bericht vom Biikebrennen in Westerland. Sendebeginn für die Live Videos ist ab 18 Uhr. Wir werden jedoch am heutigen 21.Februar mit den Impressionen schon vorher beginnen.
Ich hoffe, wir können so etwas von diesem besonderen Flair zu Biike, zu ihnen nach Hause bringen. Wir sind gespannt und freuen uns drauf!
Weitere Informationen zum Biikebrennen auf Sylt finden sie unter http://www.sylt-tv.com/biikebrennen-sylt-50919.html

Biikebrennen Sylt Live von 2017

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV