Geschrieben von am


Es war gleichzeitig der Auftakt zu Kampens großen Kulturprogramm in 2017

Am Donnerstag besuchte Olaf Scholz der erste Bürgermeister der Hansestadt Hamburg das Buchhaus Voss in der Westerländer Friedrichstraße. Dort stellte der Politiker im Rahmen des 20. Kampener Literatur- und Kultursommers sein Buch vor.

Hoffnungsland eine neue deutsche Wirklichkeit. Olaf Scholz signierte sein neues politisches Buch, dass sich mit dem momentanen Wandel in der Wahrnehmung Deutschlands beschäftigt.
Am Abend war Olaf Scholz dann zu Gast im Kaamp-Hüs und damit begann dann am Gründonnerstag die Kultursaison in Kampen. Schriftsteller, Autoren, Schauspieler und Musiker treten dort den ganzen Sommer über in Sylt auf. Ein vielseitiges Kulturprogramm wird den Gästen geboten.

Signierstunde auf Sylt mit Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV