Geschrieben von am


Sturmtief Barbara lässt Windgeschwindigkeiten über 100 km/h ansteigen

Was wir in den vergangenen Tagen schon vermutet haben, wird sich wohl bestätigen. Am 2. Weihnachtsfeiertag wird ein schwerer Sturm, Sylt ein Unwetter bescheren. Die verschiedenen Wetterdienst rechnen mit 100 bis 120 km/h in Böen, was per Definition ein Orkan wäre. Trotzdem muss jetzt niemand Angst um Leben und Gesundheit auf der Insel haben, die hat schon 180 km/h und mehr überstanden. Aber man sollte nicht unbedingt sich in die Sylter Wälder oder an enge Strände wie die Hörnum-Odde zum Spazierengehen begeben. 

Wer sich im Freien aufhalten will oder muss, sollte vorsichtig sein und seine Umgebung beobachten. Äste oder Dachziegel können sich bei diesen Windstärken lösen und zu Boden fallen. Wer sich in Gebäuden aufhält, ist sowieso auf der sicheren Seite.

Es handelt sich hier und fundierte Vorhersagen, die sich aber noch in beide Richtungen, stärker oder schwächer, verändern können. Auch kann es lokale Unterschiede geben.

Hier die DWD Wetterwarnung vom 25.12.2016 um 15:30 Uhr

Die westliche Strömung bleibt kräftig. Rückseitig der Warmfront eines Orkantiefs bei Island dringt ein Schwall sehr milder Meeresluft nach Norddeutschland.

 

STURM/ORKAN (UNWETTER):
Es treten verbreitet Windböen um 55 km/h (Bft 7), an der Küste und im Norden stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest bis West auf. An der Nordsee werden zeitweise Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) erwartet. Ab Montag Vormittag nimmt der Wind weiter zu. So werden im Binnenland verbreitet stürmische Böen, im Norden und an der Ostküste Sturmböen erwartet. An der Westküste kommt es zu schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) aus West, ab dem frühen Nachmittag auf Sylt zu ORKANARTIGEN BÖEN um 110 km/h (Bft 11), womit dort die Schwelle für UNWETTER überschritten wird.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 25.12.2016, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Markus Eifried

Video vom 25.12. am Brandenburger Strand in Westerland

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV