Geschrieben von am


Die Mittelmeer-Inseln Ibiza, Mallorca, Malta, Sizilien und Kreta sind kulinarisch auf Sylt zu Gast

Am Mittwochabend startete im Manne Pahl in Kampen das 18. internationale Gourmet Festival Sylt. Das in diesem Jahr unter dem Motto Island meets Island steht.
Fünf Gastköche von den Inseln Ibiza, Mallorca, Malta, Sizilien und Kreta, stellen ihre typischen Mittelmeer-Köstlichkeiten bei den verschiedenen Abendveranstaltungen vor.
Die fünf Sylter Gastgeber Pius Regli, Franz Ganser, Detlef Tappe, Holger Bodendorf und Dirk Lässig begrüßten die Gäste des Abends. In ungezwungener Atmosphäre stellten sich die Köche und Winzer vor, die dann in den kommenden Tagen in den Gastgeberküchen kochen werden.

 

Das Gourmet Festival geht noch bis kommenden Samstag. Da findet die grosse Küchenparty im Landhaus Stricker statt und anschließend die Abschluss Party des Gourmet Festival Sylt 2017,wieder im Club Rotes Kliff statt, Start : 23:00 Uhr

 

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV