Geschrieben von am


Mit dem neuen Fahrzeug, sind sie jetzt auf der Insel und am Festland mobil

Am Montag stellten sich die Retter auf vier Pfoten der Johanniter Rettungshundestaffel Sylt in Wenningstedt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor.

Zur offiziellen Eröffnung gab es auch ein neues Fahrzeug, damit die Truppe auf der Insel und dem Festland mobil ist. Zurzeit sind 14 Hunde in der Staffel, wovon 3 schon ihre Prüfung zur Personensuche erfolgreich abgelegt haben und weitere sind noch in der Ausbildung.

Vor allem der hervorragende Geruchssinn der Hunde macht sie zu so wertvollen Helfern für uns Menschen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter beantworteten den interessierten Passanten alles rund um die Arbeit der Rettungshunde, die sich ausschließlich durch Spenden und Fördergelder finanzieren. Die Ausbildung zu einem Rettungshundeteams
dauert zwei bis drei Jahre. Trainiert wird bei der Rettungshundestaffel der Johanniter immer dienstags ab 17 Uhr und samstags ab Mittag an verschiedenen Plätzen. Das Training findet bei jedem Wetter und auch bei Dunkelheit statt.

Rettungshundestaffel Sylt der Johanniter

 

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV