Geschrieben von am


Sven Lappoehn nahm das Auto stellvertretend für den Sylter Verein entgegen

Dank der Förderung und Sponsoring durch die Energieversorgung Sylt und das Autohaus Nielsen fährt der Sylter Heimatverein seit Januar elektrisch. Nun ist auch die Beschriftung da und die symbolische Schlüsselübergabe erfolgt am vergangenen Freitag.


Der Sylter Heimatverein möchte seit vielen Jahren eine Lanze für die Elektromobilität brechen - allein die Anschaffungskosten für ein Fahrzeug lagen in der Vergangenheit für den Verein zu hoch. Nun ist auf Sylt ein weiteres Elektrofahrzeug auf Sylt unterwegs anhand dessen man auf der ganzen Insel sehen kann, dass die Reichweitenkapazität für Sylt völlig ausreichend ist. Selbst als Firmenfahrzeug ist es gut nutzbar. Als Sylter Kultur- und Heimatverein liegt es geradezu auf der Hand fast lautlos die Naturschutzgebiete der Insel zu beobachten. Welch eine wunderbare Zukunftsvorstellung: Neben Mövenkreischen, Wind und Wellen hört man nur noch Fahrradklingeln, wenn man auf der Insel zwischen den Orten unterwegs ist.
Ein Elektroauto bekam der Sylter Verein gesponsort

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV