Geschrieben von am


Eine Umleitung für Fahrradfahrer und Fußgänger wurde eingerichtet

Der Landschaftszweckverband Sylt informiert darüber, dass die Brücke bei Wenningstedt-Braderup über die Umgehungsstraße L24 aufgrund eines Unfalls auch weiterhin nicht benutzt werden kann. Nach der Feststellung der Schäden durch einen Gutachter und die Kostenübernahme durch die Versicherung, kann in Kürze mit der Reparatur begonnen werden. Die Umsetzung wird voraussichtlich bis Jahresende dauern.

Es wird darauf hingewiesen, dass es verboten ist, die Fahrbahn zu überqueren. Die Umleitung für Fußgänger und Radfahrer ist ausgeschildert. Dies teilte heute die Gemeinde Sylt in einer Rundmail mit.

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV