Geschrieben von am


Die 33,333 Kilometer von Hörnum nach List waren in diesem Jahr nichts für "Schönwetterläufer"

Die insgesamt über 1.400 Teilnehmer/innen und auch die wacker aushaltenden Zuschauer/innen haben in diesem Jahr einen besonderen Respekt verdient.

 

Trotzdem gibt es noch eine Gruppe, die noch ein viel größeres Lob verdient hat, es sind die vielen ehrenamtlichen Helfer, die dieses Event erst möglich machen und zum 36. Mal erst die Durchführung des Syltlaufs garantieren. Sie sind eingesetzt von der Organisation des Wettkampfes, über die Betreuung der Teilnehmer/innen bis hin zu der Verpflegung an der Strecke, wo sie ebenfalls dem Wind und Wetter ausgesetzt sind. 

 

So hinderlich die Wetterbedingungen für die Läuferinnen und Läufer mit Kälte, Regen und Wind auch waren, an manchen Stellen halfen ihnen auch der aus südlichen Richtungen kommenden Böen.  Am Ende gab es heute nur Gewinner unter allen die beim Syltlauf 2017 beteiligt waren. 

Als schnellste auf der Strecken waren Jannis Kellermann von der LG Wedel-Pinneberg bei den Männern, Katharina Nüser vom Team Wittenseer Quelle bei den Frauen und die Hurricane Stafel aus Uelzen. Die komplette Ergebnisliste findet Ihr heute Abend oder morgen Früh unter: http://www.tinnum66.de/html/syltlauf.html

Syltlauf Sieger 2017 - Jannis Kellermann von der LG Wedel-Pinneberg

 

 

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV