Geschrieben von am


Wegweiser für Gäste die Weihnachten - Silvester 2016 auf der Insel sind

Um das hohe Verkehrsaufkommen in den Weihnachtsferien bestmöglich lenken zu können, hat die Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) ein Infoblatt mit Verkehrswegweisung durch die Westerländer Innenstadt erstellt und auf Grundlage von Presseberichten über die Verzögerung der Bauarbeiten rund um den Bahnhof aktualisiert.

Alle Sylter Gastgeber werden gebeten, das Infoblatt mit dem aktuellen Stand der Baumaßnahmen und den daraus resultierenden Sperrungen, Umleitungen und geänderten Straßenführungen an ihre anreisenden Gäste weiterzuleiten. Das Dokument ist bei der SMG per Mail (info@sylt.de) anzufordern und steht zudem auf sylt.de zum Download bereit. „Wir möchten unsere Gäste rechtzeitig und umfassend über die Verkehrssituation vor Ort informieren. Daher ist es wünschenswert, künftig entsprechende Informationen nicht über die Presse, sondern direkt von den verantwortlichen Stellen der Verwaltung zu bekommen“, so SMG-Geschäftsführer Moritz Luft.

 

Ursprünglich hätten die Bauarbeiten für das Regenrückhaltebecken bzw. Anschlussbauwerk im Bereich des ehemaligen Schwennsen-Parkplatzes am Westerländer Bahnhof im Dezember abgeschlossen sein sollen. Wie vor einigen Tagen der Presse zu entnehmen war, werden sich die Bauarbeiten bis März nächsten Jahres verzögern, aufgrund des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens in den Weihnachtsferien aber unterbrochen, um das Baufeld für den Verkehr vorübergehend und teilweise wieder freizugeben.

Infoblatt zur Verkehrssituation auf Sylt zu Weihnachen und Silvester
Bitte folgen sie den ausgeschilderten Strecken

 

Werbung
präsentiert von Sylt TV