Der zusätzliche Reiz dieser Ausstellung, die Fotos aus fünf Jahrzehnten zeigt besteht darin, das Fotografen verschiedenen Generationen angehören und miterlebt haben.

Zur Eröffnung am Freitag wird zugleich der „Sylt-Preis für zeitgenössische Fotografie“ vergeben, den die Zeitschrift „Photonews“ gemeinsam mit dem kunst:raum sylt quelle 2008 erstmals ausgeschrieben hat; er geht an Susanne Schleyer.

Die Austellung sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie in dem Zeitraum auf der Insel sind.

Die Fotografen:
Julia Baier, Peter Bialobrzeski, Denis Brudna, Tine Casper, Julia Einsiedler, Hans Hansen, Volker Hinz, Britta Isenrath, Horst Klöver, Robert Lebeck, Martin Liebscher, Susanna Majuri, Christian Popkes, Martin Pudenz, Grit Schwerdtfeger

Die Ausstellung Sylt – Insel zwischen Himmel und Meer findet in Kooperation zwischen dem Altonaer Museum und der Stiftung kunst:raum sylt quelle statt.

 

No Internet Connection