Premiere für einen neuen Sylter Vortrag

Lesung - Vortrag
166_-_Vortrag_Schroeder
Datum: Mittwoch, 16. Juni 2021 20:00 - 21:30

Ort: Congress Centrum Sylt

Die lange Winterzeit hat Sylt-Kenner Günter Schroeder, der Gästen bereits durch verschiedene Vorträge bekannt ist, für ausgiebige Recherchen genutzt.

Das Ergebnis ist ein neuer Vortrag mit dem Titel "Der Fall Wendingstadt", der am Mittwoch, den 16. Juni, in Westerland Premiere feiert. Günter Schroeder ist dabei alten Erzählungen nachgegangen, laut derer im Jahr 449 Friesen vom damaligen Hafen des heutigen Wenningstedt aufgebrochen sein sollen, um dem König
Britanniens gegen Widersacher beizustehen.

Später sollen die friesischen Anführer Horsa und Hengist gemäß der Sage Britannien dann gar selbst in Besitz genommen haben.

Für seinen spannenden Vortrag hat Günter Schroeder auf beiden Seiten der Nordsee recherchiert. Dabei erfasste er zahlreiche Indizien. Zu welchem Ergebnis er gekommen ist, erfahren die Besucher des
Vortrags, der am 16. Juni um 20 Uhr im Saal Frisia im Congress Centrum Sylt beginnt. Karten sind bei den Sylter Vorverkaufsstellen zum Preis von 6 Euro (Abendkasse: 7 Euro) erhältlich. Aufgrund der CoronaBestimmungen ist ein Mund- und Nasenschutz mitzubringen und beim Einlass ein negativer Test vorzuweisen, der nicht älter als 24 Stunden
ist. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter sechs Jahren und vollständig Geimpfte.

 

 

Adresse
Friedrichstrasse, Westerland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Mittwoch, 16. Juni 2021 20:00 - 21:30
Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection