Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

9 Euro Ticket

  • Busflotte auf Sylt wird aufgestockt

    Verstärkerbusse für die SVG Linie 1 und 2 zwischen Westerland und List sowie zwischen Westerland und Hörnum. Sylter Verkehrsgesellschaft setzt zusätzliche Busse ein, um die hohe Auslastung durch das 9-EUR-Ticket zu bewältigen

     

    Zusatzbusse für Sylt wegen 9 Euro Ticket
    Auch auf Sylt ist das Fahrgastaufkommen durch das 9 Euro Ticket stark gestiegen

     

    Ab sofort setzt die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) auf den Linien 1 und 2 zwischen ZOB/Westerland und List sowie Hörnum zusätzliche Busse ein. Einsatztage der Verstärkerbusse sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und am Wochenende. Die Busse sind mit „Einsatzwagen“ gekennzeichnet und halten an Haupt-Bushaltestellen entlang der Strecke. Mitgenommen werden ausschließlich Fahrgäste mit einem gültigen Fahrausweis. Ein Ticketverkauf in den Bussen findet nicht statt.
    Mit den zusätzlichen Bussen soll der Linienverkehr zu den Hauptverkehrszeiten entlasten werden, der durch das 9-Euro-Ticket an die Auslastungsgrenzen kommt.

     

  • Die Sylter Videonachrichten vom 18. April 2022

    Frohe Ostern wünschen wir allen Syltfans. In dieser Sendung habe unter anderm als Thema das diesjährige Harley-Treffen, die wohl günstigste Anreise nach Sylt aller Zeiten und das der schöne Tierpark in Tinnum wieder seine Pforten geöffnet hat.

    Ein Hinweis in eigener Sache!

    Wir gönnen uns auch einen kleinen Osterurlaub, deshalb erscheint in der kommenden Woche keine Sendung mit mir. Die nächsten wöchentlichen News gibt es wieder am 2. Mai 2022. Trotzdem brauchen Sie nicht ganz auf frische Nachrichten von Ihrer Lieblingsinsel zu verzichten. Es wird ganz normal einen Newsletter geben und einzelner Videonews.

     

     Alle unsere Sylt Themen der Woche:

    1) Harley-Davidson Treffen findet wieder statt. Nach der zweijährigen Corona-Zwangspause startet am 9. Juni das Harley-Davidson Treffen Sylt. Dieses Motorradtreffen ist immer eine große Show auf der Westerländer Promenade und bei der Ausfahrt über die Insel. Nicht von allen geliebt, aber diese Veranstaltung gehört doch auch immer wieder zu Sylt.

    2) Kann Keitum autofrei gestaltet werden? Darüber beraten die Einwohner schon seit einigen Jahren, denn vor allem in der Hauptsaison wälzen sich Automassen durch die engen Dorfstraßen. Ganz soll der Autoverkehr wohl nicht aus dem Friesendorf verbannt werden, aber es sollen neue Konzepte für weniger Autos in Keitum sorgen.

    3) Das 9 Euro Bahnticket kommt. In den Sommermonaten wird durch das 9 Euro Bahnticket für den Personennahverkehr die Sylt Anreise unglaublich günstig. Was bei den begeisterten Bahnfahren für große Freude sorgt, löst bei den Pendlern auch einige Sorgen aus.

    4) Kampen Jazz wurde abgesagt. Das Jazz-Festival im Kampener Strönwai wird auf das nächste Jahr verschoben. Also werden Till Brönner und seine musikalischen Gäste 2023 wieder uns unvergessene Abende im Sylter Nobelort sorgen.

    5) Eröffnung des Tierparks in Tinnum. Pünktlich zu den Osterfeiertagen hat der kleine aber feine Tierpark in den Tinnumer Wiesen wieder seine Tore geöffnet. Auch wenn hier die Tiere fehlen, die man aus den großen Zoos kennt, so ist es doch immer ein sehr schöner Tag, wenn man den Streichelzoo in den Tinnumer Wiesen besucht.

    6) Wiese in Westerland wurde für 3 Mio. Euro verkauft. Das Grundstück neben der ehemaligen Sparkasse an der Strandstraße wurde von Investoren gekauft. Damit ist wohl auch klar, dass hier weitere Flächen versiegelt werden.

    Sylt TV News 18.April 2022

    Viele Grüße und eine gute Zeit Ihre Antje Rolke und das Team von Sylt TV

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.