Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Agnona eröffnet auf Sylt seinen ersten Store in Deutschland

AGNONA wird am 2. August 2012 eine neue Boutique auf Sylt eröffnen, in Keitum, einem historischen Ort der Insel. Der AGNONA Store ist das erste Geschäft der Marke in Deutschland.
Das Design des Geschäftes setzt die Markenwerte von AGNONA perfekt in Szene. Luxus, Eleganz, Hochwertigkeit, die Qualität der Materialien und ihre Weichheit sind die Schlüsselelemente, die das Design-Team bei der Umsetzung des Shop-Konzeptes
berücksichtigt hat.

Agnona Store Keitum SyltDie Atmosphäre im Geschäft beruht auf der durchdachten Auswahl an Farben wie den warmen und leuchtenden Brauntönen des Bodens, den hellen Wänden in Perlweiß, Seidenteppichen in Gold und Metallelemente in Bronze. In diese Farbwelt sind champagnerfarbene Möbel und Bilderrahmen mit historischer Anmutung gesetzt, die einen Hauch ethnischer Stimmung aufkommen lassen. Polierte Metalloberflächen, antike Spiegel, Läufer aus Seide sowie perlfarbige Verläufe bilden die Kulisse, vor der die Kollektion präsentiert wird. Blickpunkt des Geschäftes ist eine Regaleinheit mit
hochwertigen, edel verzierten Böden, die Platz für die Strickwaren und Accessoires bieten – das Herzstück der Kollektion von AGNONA. Glastische in der Optik von antiken Juweliersvitrinen bestechen durch eine leuchtende, transparente Farbigkeit und komplettieren das moderne Ambiente mit Retro-Charme.
Die neue Boutique rückt die Welt von AGNONA in ein modernes Licht und richtet sein Augenmerk auf die Details und Produkte, die auf eine langjährige Tradition zurückblicken.
Informationen zur Boutique:
AGNONA Sylt
Gurtstig 17
25980 Keitum/Sylt
Telefon: : +49 (0)4651 44 950 11

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.