Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Andre' Schoch spielt in St.Severin in Keitum



Beim Mittwochskonzert am 27. Februar um 20.15 Uhr in St. Severin stellt Organist Alexander Ivanov seinem Publikum einen neuen Duopartner vor, den unglaublich talentierten jungen Trompeter AndrĂ© Schoch. Mitte 20 ist der junge Musiker erst, aber seine Vita verzeichnet unter anderem regelmĂ€ĂŸige EinsĂ€tze als Solo-Trompeter beim Leipziger Gewandhausorchester und an der Deutschen Oper Berlin sowie Aushilfsstellen bei den Berliner Philharmonikern und anderen renommierten Orchestern. Als Solist konzertierte er unter anderem mit dem Prager Kammerorchester und bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Außerdem ist er fĂŒr sein Spiel bereits vielfach ausgezeichnet worden. Schoch ist SchĂŒler des Hamburger Professors Matthias Höfs, der schon hĂ€ufig als Solist in Keitum zu hören war.

Am 27. Februar werden Alexander Ivanov an der Orgel und Andre Schoch unter anderem Johann Sebastian Bachs Sonate g-Moll BWV 1020 und die Sonata d-Moll von Franceso Mancini spielen, beide ursprĂŒnglich fĂŒr die Flöte als Soloinstrument komponiert.
Am darauf folgenden Mittwoch, 6. MÀrz, ist das erste Mal in diesem Jahr Matthias Eisenberg wieder auf der Insel, bis 2004 Organist an St. Severin und immer gern gesehener und gehörter Gast.

St. Severin KeitumKarten zum Preis von 11 bis 22 Euro (27.2.) und 9 bis 18 Euro (6.3.): Tourismus-Services, Info-Zentren Alte Post und Bahnhofsvorplatz, Technikhaus H. B. Jensen und Buchhaus Voss in Westerland, Benen-Diken-Hof in Keitum, Lindner Hotel Windrose in Wenningstedt, Erlebniszentrum Naturgewalten in List. Am Konzerttag ist immer ab 19.30 Uhr noch ein Kartenkontingent an der Abendkasse erhÀltlich.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner fĂŒhren diese Informationen möglicherweise mit zusĂ€tzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.