FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Anzeigen



Auto brennt auf Sylt Shuttle

Keine Verletzten bei Autobrand auf dem Autozug Sylt

Sylt - 29. März 2011. Heute Morgen geriet ein Auto auf dem Syltshuttle während der Überfahrt in Brand. Zum Glück konnte man zu den anderen Fahrzeugen etwas Abstand herstellen, so das keine weiteren Autos in Brand gerieten. Die Strecke über den Hindenburgdamm wurde gesperrt, damit die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Inzwischen Fahren die Züge wieder, es ist aber beim Syltshuttle als auch bei der NOB noch mit Verspätungen zu rechnen.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection