Auto auf Sylt stuerzt in die Nordsee

Feuerwehr rettet Auto aus Hafenbecken

Auto stürzte in Hafen

Die Feuerwehr Westerland wurde um 11:15 alamiert, und rückte mit 11 Mann aus. Neben den Fahrzeugen der Feuerwehr, wurde noch der Kran einer Baufirma und ein Bagger zur Hilfe genommen. Mit vereinten Kräften schaffte man es, das Auto wieder an Land zu hieven und es war sogar anschließend sofort wieder fahrbereit. An dem Segelboot entstand mittlerer Sachschaden auf dem Deck und an der Reling. Verletzt wurde zum Glück auch niemand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection