Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Autofähren Sylt

  • Antjes Sylt TV News der Woche vom 7. Dezember 2020

    Antjes Sylt TV News der Woche vom 7. Dezember 2020

    Es scheiden sich die Geister, ob das Fernbleiben der Gäste zu Weihnachten und Silvester Fluch oder Segen für die Insulaner ist. Es hängt wahrscheinlich wesentlich von der wirtschaftlichen Lage des Einzelnen ab. Schön geschmückt ist die Insel aber trotzdem.
    Der vergangene November, war der Wärmste auf Sylt, seit es Wetteraufzeichnungen gibt.
    Frische Krabben direkt vom Kutter gab es am vergangenen Sonntag im Hörnumer Hafen von André Clausen.
    Bei der jährlichen Deichschau auf der Insel bekamen Deiche unserer Insel durchweg ein gutes Zeugnis ausgestellt.
    Auch der Flughafen auf Sylt ist durch die Corona-Pandemie finanziell in Mitleidenschaft gezogen worden. Doch jetzt kommt Hilfe vom Bund.
    Rot statt blau, bei den beiden Autofähren SyltExpress und RömöExpress wurde und wird ein Farbwechsel vorgenommen.

    Unsere Sylter Themen der Woche

     

    1) Festliche Weihnachtsbeleuchtung in Westerland. In diesem Dezember erstrahlt die Westerländer Innenstadt besonders schön im Weihnachtsglanz. Eine ganz neue Weihnachtsbeleuchtung ist auf den Straßen und Plätzen zu bewundern.

     

    2) Wärmster November seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Der November auf Sylt war außergewöhnlich mild. Die Insel zeigte sich von ihrer ruhigen Seite, mal nebelig, mal sonnig und November Stürme blieben auch aus.

     

    3) Krabben frisch vom Kutter. Der Krabbenfischer Andre Claußen aus Büsum verkaufte in der vergangenen Woche seine fangfrischen Krabben im Hörnumer Hafen. Die Sylter waren begeistert und kamen zahlreich zum Hafen.

     

    4) Die Sylter Deiche sind sicher. Zu diesem Ergebnis kamen die Mitarbeiter des Landesbetriebes Küstenschutz, bei der jährlichen Herbstdeichschau. Die Insel ist gut gerüstet für den Winter.

     

    5) Der Flughafen Sylt steht in der Coronapandemie unter Druck. Die wirtschaftlichen Herausforderungen für den Flughafen Sylt sind groß. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat für alle deutschen Regionalflughäfen eine Finanzspritze für die Flugsicherung bewilligt.

     

    6) Neues Farbdesign für die Sylt Fähren. Aus blau/weiß wird rot/weiß. Die Römö Express wurde bereits mit dem neuen Farbabstrich versehen, die Syltfähre erhält ihre neue rot/weiße Farbe im kommenden Frühjahr.

    {/mprestriction}

     

    Vorweihnachtliche Grüße von Ihrer Lieblingsinsel Sylt
    Vorweihnachtliche Grüße von Ihrer Lieblingsinsel Sylt und bleiben Sie gesund.
    Das wünschen Ihnen Antje und das Team von Sylt TV
  • Die Syltfähre kommt im neuen Design daher – rot statt blau

    Die Syltfähre kommt im neuen Design daher – rot statt blau

    Neue Farben und Firmierung für die Syltfähren


    Flensburg, 25. November 2020 • Die Syltfähren „RömöExpress“ und „SyltExpress“ erscheinen im neuen modernen Design: Aus dem klassischen blau-weißen Farbanstrich wird ein dynamischer rot-weißer Hingucker. Mit dem neuen Farbdesign und einer Umfirmierung in „FRS Syltfähre GmbH & Co. KG“ zeigen die Syltfähren stolz Ihre Zugehörigkeit zu der FRS Familie. Bereits seit Übernahme der Fährlinie 1979 gehört die Syltfähre zur weltweit agierenden Reederei FRS mit Sitz in Flensburg. Für die Kunden der Sylfähre bleibt jedoch alles beim Alten: An Service und Zuverlässigkeit ändert sich nichts!

    Rot statt blau, die Syltfähren verkehren im neuen Design zwischen Römö und Sylt
    Die Syltfähre kommt im neuen Design daher – rot statt blau

    Das neue Gesicht der Syltfähren ist Teil eines Rebranding-Prozesses, der zur Mitte des Jahres bei der Muttergesellschaft gestartet wurde und sich im weiteren Verlauf auch bei den Tochtergesellschaften der FRS widerspiegelt. Zur FRS Familie gehören weltweit 70 Schiffe in über einem Dutzend Ländern. Mit großem Stolz und einem starken Wir-Gefühl wachsen die Mitarbeiter/-innen der FRS weltweit zusammen und bieten ihren Fahrgästen an Bord ein lokal geprägtes, unverwechselbares zu Hause mit Bezug und Wiedererkennung zu FRS. Dieser Bezug zur FRS Familie ergibt sich durch eine stärkere Anlehnung der Logos der Tochtergesellschaften an das neue Gruppendesign sowie eine einheitlichere Farbwelt. Zu sehen war der neue Look erstmals mit dem neuesten Flottenzuwachs „Skåne Jet“ auf der Verbindung zwischen Sassnitz / Deutschland und Ystad / Schweden: Markant der rote Rumpf mit dem springenden Delphin.
    Nun folgte auch die „RömöExpress“, die LNG Fähre der FRS Syltfähre dem Ruf der Familie und erhielt während des alljährlich planmäßigen Routine-Werftaufenthaltes im November den modernen roten Anstrich mit dem springenden Delphin. Die „SyltExpress“ wird im Frühjahr bei der geplanten Dockung folgen.
    Parallel erhalten die vier Schiffe der FRS Elfähre den neuen rot-weißen Farbanstrich mit der Delphinwelle.

    Die Syltfähre bietet auch in den Wintermonaten täglich bis zu sieben Fahrten nach bzw. von Sylt an. Die Passagiere können Dänemark weiterhin als Transitland ohne Einschränkungen durchfahren. Eine Verpflichtung für einen Negativ-Test oder Quarantäne ergibt sich daraus nicht. Der aktuelle Fahrplan kann im Internet unter www.frs-syltfaehre.de eingesehen und die Fahrten online gebucht werden.

  • Syltfähre Sonderfahrplan während der Bahnstreckensperrung

     

    Die Sylt-Fähren der FRS-Reederei
    Die Fähren von und nach Sylt sind einige Tage im November die einzige Möglichkeit um mit einem Fahrzeug von oder auf die Insel Sylt zu kommen.

    Es wird in wenigen Tagen an der Bahnstrecke von Sylt zum Festland gebaut. Deshalb können auch mehrere Tage keine Autozüge fahren.

     

     

    Die FRS-Reederei, die die beiden Autofähren nach Sylt betreibt, hat nun für die Sylt-Express und die Römö-Express einen Sonderfahrplan veröffentlicht. Denn in der Zeit vom 21. November abends bis zum 25.11.2022 morgens haben die Fähren das Monopol auf die Fahrzeugbeförderung zwischen dem Festland und der Insel Sylt.  Wie dieser genau lautet können Sie unter https://www.frs-syltfaehre.de/informationen/sperrung-hindenburgdamm nachlesen.

    Natürlich wird während dieses Zeitraums mit einem großen Andrang gerechnet, also ist es ratsam die Überfahrten frühstmöglich zu buchen. Dann entstehen für Sie keine Wartezeiten an den Verladestationen in Havneby auf Römö und List auf Sylt und die Mitnahme ist auch garantiert.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.