Wie sicher ist das Syltshutle fragt der NDR?

Heute am 26.Mai 2010, wurde in Niebüll das Urteil gegen den Sylt-Shuttle Zugführer gesprochen, der im September 2009 den Autozug Sylt geführt hatte, von dem ein LKW auf den Hindenburgdamm geweht wurde. Der LKW-Fahrer verstarb und der Zugführer wurde zu 6 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Die Verteidigung will allerdings in die Berufung gehen.

Vor diesem Hintergrund hat der NDR recherchiert, wie sicher ist die Fahrt mit dem Autozug Sylt-Shuttle über den Hindenburgdamm und was passiert im Falle eines Unfalls. Das Video, der NDR-Reportage können Sie sich anschauen, wenn sie Hier Klicken . Es werden mehrere Mängel bei den Rettungsmöglichkeiten aufgedeckt und Zeugen wollen nach dem Unglück im letzten Jahr, einen weiteren Zwischenfall beobachtet haben, bei dem es nur mit Glück zu keinem neuen Unfall kam.

Unser Video vom LKW-Unfall auf dem Hindenburgdamm.

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection