Bis zu 4 Euro je Fahrkarte steigen die Preise

Für alle Urlauber die mit dem Sylt-Shuttle auf die Insel kommen, und das dürften die allermeisten sein, heißt es im nächsten Jahr, das die Überfahrt nach Sylt teuer wird. Das ist aber nicht die einzige Änderung, auch am Fahrplan wird etwas umgestellt. So sollen ab dem Jahr  2011 ca. 14.000 Züge, statt bisher 13.300, von Niebüll nach Westerland und wieder zurück fahren. Eine kürzere Taktung der Autozüge, von bisher 90 auf 60 Minuten in den Kernzeiten, und eine Ausweitung des Sommerfahrplans um 7 Wochen sollen diese zusätzlichen Kapazitäten schaffen.

Autozug Sylt ShuttleSo weit so gut. Was aber lustig ist, die Bahn begründet die Fahrpreiserhöhung damit, das dieser Service teurer ist, und man deshalb die Preise erhöhen muss. Denn man rechnet nicht mit einem höheren Fahrgastaufkommen. Für mich stellt sich das anders dar, natürlich gibt es gerade in der früheren Nebensaison ein erhöhtes Transportaufkommen, da muss man ja nur mal die Tourismus-Statistiken lesen können. Also verdient die Bahn natürlich an den zusätzlichen Zügen, sonst würden sie es ja nicht machen, Punkt. Und weil sich hier so prima Geld scheffeln lässt, weil man ja fast ein Monopol auf den Autotransport zur Insel hat, erhöht man auch gleich noch die Preise. Das ist meine Interpretation der Sachlage.

Um sich neuen Fahrplan anzuschauen, klicken Sie bitte hier.

Hier die neuen Preise gültig ab dem 1.Januar 2011:

Die normale Hin- und Rückfahrt  kostet statt 83 Euro künftig 84 Euro, die einfache Fahrt erhöht sich ebenfalls um 1 Euro auf 46 Euro. Die günstige DiMiDo-Fahrkarte für die Wochenmitte kostet künftig 71 Euro statt 70 Euro bisher.

Für Vielfahrer gibt es die Zwölferkarte für  420 Euro (alter Preis: 410 Euro) .

Für Sylter steigen die Preise für die einfache Fahrt, die Hin- und Rückfahrt sowie für die Zwölferkarte auf 25.50 Euro, 43 Euro bzw. 215 Euro

Die Campingfahrkarten(Hin- und Rückfahrt) steigen von 139 auf 142 Euro für Fahrzeuge bis 10 m Länge sowie von 199 auf 203 Euro für Fahrzeuge über 10 Meter Länge.

Die Tagesrundfahrkarte - ein Kombiangebot des DB Sylt Shuttle und der SyltFähre für Tagesgäste – erhöht sich um 1 Euro auf 65 Euro.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection