Da zu Ostern wieder erhöhter An- und Abreiseverkehr zu erwarten ist, setzt der Autozug Sylt zusätzlich 51 Syltshuttles über die Feiertage ein. In den Spitzenzeiten wird alle 30 Minuten ein Zug auf die Insel Sylt fahren. Um Staus und Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, hier noch ein paar kleine Tipps.

Autozug Sylt SyltshuttleDie zusätzlichen Züge verkehren von Dienstag, 30. März bis Samstag, 10. April.

Nach den Feiertagen kommt es erfahrungsgemäß zu einer verstärkten Abreise zum Festland. Daher empfiehlt der DB Autozug Sylt Shuttle seinen Kunden, die Autozüge in den Tagesrandlagen (morgens und abends) zu nutzen. So können Wartezeiten und Staus vermieden werden.

Zum schnellen Einchecken ist der Fahrkartenkauf per ec-Karte an den Bezahlautomaten möglich. Erhältlich ist auch das am 15. Februar eingeführte Syltschützer-Ticket.
Außerdem können die Reisenden Fahrkarten für den Sylt Shuttle über die Internetseite syltshuttle.de erwerben.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

21
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection