Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Bahnhof Morsum

  • Explosion im Morsumer Bahnhof - Sylter Feuerwehren im Einsatz

    3 Sylter Feuerwehren kamen nach eine Explosion zum Einsatzort

    Auslöser waren Arbeiten an einem alten Sicherungskasten

    Heute Vormittag gegen 11:30 Uhr ereignete sich der Zwischenfall, der die Sylter Feuerwehren aus Morsum, Archsum, Keitum und Westerland auf den Plan rief. 

    {module AMP AD}{module Responsiv Anzeige}

    In dem als Wohnhaus genutzten Bahnhofsgebäude wurden Renovierungsarbeiten durchgeführt. Nach ersten Erkenntnissen kam es bei den Arbeiten an einem alten Sicherungskasten und alten Stromkabeln, die irrtümlich als nicht stromführend eingestuft wurden, zu einer Explosion mit größerer Rauchentwicklung.

    Die Leitungen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Ein offenes Feuer gab es nicht. Durch den abziehenden Rauch erlitten zwei Mieter leichte Atemwegsreizungen und wurden vor Ort behandelt.

    Die Kriminalpolizei Sylt hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Auswirkungen auf den Bahnverkehr gab es nicht.

    3 Sylter Feuerwehren kamen nach eine Explosion zum Einsatzort
    3 Sylter Feuerwehren kamen nach einer Explosion zum Einsatzort
    Text: Polizeidirektion Flensburg
  • Gratis-Shuttle und Sylt-Ride in der Silvesternacht 2022/2023

    Westerland/Sylt. Damit jeder am 31.Dezember den Jahreswechsel zu 2023 ausgiebig feiern und das ein oder andere Schlückchen trinken kann, werden die Insel-Kommunen und die Gemeinde Sylt gemeinsam mit der Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) auch in diesem Jahr wieder einen Gratis-Shuttle-Dienst während der gesamten Silvesternacht einrichten. Zwischen 18 Uhr bis in den frühen Morgen des 1. Januar sind die Busse der SVG kostenlos unterwegs.

    svg busse zob sylt westerland

    Ab 18 Uhr wird zwischen Westerland und List sowie zwischen Westerland und Hörnum im 30-Minutentakt gefahren, der letzte Bus ab dem Hafen List fährt um 4.30 Uhr und ab dem Hafen Hörnum um 4.25 Uhr. Auf der West-Ost-Strecke verkehren die Busse im Stundentakt: Richtung Braderup ab 18.40 Uhr (letzter Bus ab Braderup 4 Uhr), Richtung Morsum um 18.10 Uhr (letzter Bus ab Morsum Bhf. 4.35 Uhr).

    Den Fahrplan für die Silvesternacht findet man online unter www.svg-busreisen.de oder in ausliegenden Fahrplänen der SVG.

    SyltRIDE – die Alternative zum Bus

    Die SVG weist zudem auf seinen nachfragegesteuerten Dienst „SyltRIDE“ hin. Dieser ist am Silvestertag von 10-23 Uhr im Betriebsgebiet zwischen Westerland, Tinnum, Keitum, Kampen, Wenningstedt, Braderup und Munkmarsch unterwegs. Der Tarif errechnet sich aus einem Grundpreis von 2,15 Euro und einem Komfortzuschlag von 2,00 Euro für eine Person. Hinzu kommen 0,50 EUR je gefahrener Kilometer. Der Mitfahrerpreis beträgt pauschal 2,00 EUR pro Person. Infos gibt es unter www.sylt-go.de.

    Ridepooling auf Sylt – so funktioniert das nachhaltige Mobilitätsangebot!

    Der Fahrgast gibt über die App „SyltRIDE“ bei einem Fahrtwunsch den gewünschten Abhol- und Zielort an und wird per App zum nächstgelegenen Haltepunkt geleitet. Die Entfernung zum nächstgelegenen Haltepunkt beträgt maximal 200 Meter. Die Wartezeit auf den Service beträgt maximal 20 Minuten. Ein hinterlegtes Ridepooling-System ermittelt die optimale Route und verknüpft die individuellen Fahrtwünsche verschiedener Fahrgäste auf dieser miteinander. Das Einsteigen zusätzlicher Fahrgäste ermöglicht einen effizienteren und klimafreundlichen Transport.

    Die App SyltRIDE im Google Play Store (Android) und App-Store (iOS) zum Download verfügbar.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.