Beach Polo Sylt 2014 - Termin, News, Bilder & Videos

Wie in den vergangenen Jahren auch, fand zu Pfingsten auf Sylt ein Beach Polo Turnier statt. Hörnum die südlichste Gemeinde der Insel hatte wieder ihren Oststrand für dieses Event zur Verfügung gestellt. Samstag den 7. und Pfingstsonntag den 8.Juni 2014 kämpften wieder 6 Teams a 2 Spieler mit ihren Polopferden um den Sieg. Jeweils um 13:00 Uhr begannen die sportlichen Aktivitäten und das Rahmenprogramm bei der 7. Ausgabe dieses Events. Auch in diesem Jahr konnten die Zuscher wieder kostenlos an der Bande das Spektakel beobachten. Wer es etwas luxuriöser mochte, konnte sich ab 120,00 Euro in der Vip-Lounge einen Platz sichern. 

Beach Polo Hörnum Sylt 2014Das Beach Polo keine Jux-Veranstaltung ist, sondern hier hart aber fair um den Sieg gekämpft wird, zeigte sich bei den Spielen am Finaltag. Im kleinen Finale verletzte sich Patrick Maleitzke vom Team La Fina am Kinn und blutete stark. Nach einer kleinen Behandlungspause ging es aber für ihn weiter.

Im Final trafen dann Team Lanson und das Team Julius Bär aufeinander und boten tollen Sport. Am Ende konnten dann Christian Grimme + Thomas Winter vom Champagnerteam den Sieg erringen. Hier die Turniertabelle:

1. Platz Team Lanson
2. Platz: Team Julius Bär
3. Platz: Team LaFina
4. Platz: Team J.J. Darboven
5. Platz: Team König Pilsener
6. Platz: Team Polo Club Sylt & Hörnum

Hier die Vorberichte zum Turnier 2014

Bitte beachten sie, dass auch 2014 wieder mit einem hohen Besucheraufkommen beim Beach Polo World Cup Sylt zu rechnen ist. Deshalb benutzen sie zur Anreise am besten öffentliche Verkehrsmittel oder nutzen den Park & Ride Service.

So war es beim Beach Polo Sylt Cup 2013

Beach Polo Sylt 2014Hörnum/Sylt 20.Mai 2013 - Es war bereits die 6. Ausgabe des Sylter Beach Polo World Cup am Hörnumer Strand, die am Pfingstwochenende stattfand. In diesem Jahr waren vier Mannschaften am Start, die sich am Samstag und Sonntag packende Duelle lieferten. Das waren die Teams von Maus Immobilien mit Jo Schneider & Chrstopher Winter, Lanson mit Matthias Sdrenka & Thomas Winter, Julius Bär mit Lukas Sdrenka & Sven Schneider, sowie das Team König Pilsener mit Christian Grimme &Tim Ward. 

Der hochklassige Sport und das interessante Rahmenprogramm wurde von den Zuschauern wieder sehr gut angenommen die zu Tausenden kamen. Die VIP-Tickets waren schon lange vor dem Start des Beach Polo World Cup Sylt 2013 ausverkauft. Auch das Wetter spielte gut mit, es war während des Turniers die ganze Zeit trocken und nicht zu warm, sodass es geradezu zum Zusehen einlud.

Am Samstag trennten sich im ersten Spiel Maus Immobilien und Lanson 6:9 und in der darauf folgenden Partie gewann König Pilsener gegen Julius Bär mit 10 :5. Damit bestritten Maus Immobilien und Julius Bär das kleine Finale am Pfingstsonntag. Nach einem spannenden Kopf an Kopf-Rennen und einem 7 : 7 Gleichstand, einigten sich die Teams auf Unentschieden und teilen sich den 3. Platz.
Auch das Spiel um den ersten Platz und damit um den Turniersieg war an Dramatik kaum zu überbieten. Nach einem Kopf an Kopf Rennen schoss Tim Ward in der Spielverlängerung das entscheidende Tor und holte für das Team von König Pilsener den Beach Polo World Cup Sylt 2013.

 

Promis auf Sylt

 

Besondere Gäste des Polo-Turniers auf Sylt:

Entertainer / Pianist Joja und Birte Wendt und Tochter Elisa (10)
INSELPROMINENZ: Pius Regli (Manne Pahl), Hanns-Christian und Simone Hülse-Reuter (Juweliere) etc.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

10
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection