5 kleinere Feuer auf Sylt und die Festnahme eines Verdächtigen

In den frühen Morgenstunden des 21. August 2010 wurden auf Sylt wieder 5 Feuer gelegt. Die unheimliche Brand-Serie ist nun auf 17 angewachsen. Zum Glück waren in der vergangenen Nacht die Schäden nicht so gross. Nur in einem Fall wird noch untersucht ob das Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurde. Aber es gibt eine verhalten optimistische Nachricht die Polizei konnte einen 46 jährigen Mann festnehmen der dringend Tatverdächtig ist, was die letzten Brände betrifft, ob er für alle Taten verantwortlich ist, werden die Ermittlungen zeigen.

Feuer Sylt und Festnahme

Feuerwehrmänner bergen das brennende Reet

Die Sylter Feuerwehr im Dauereisatz

Feuer Sylt Bewohner wurden evakuiert

Die Polizei-Meldung zur letzten Brandnacht:

 

Das erste Feuer, ein Buschbrand, wurde im Wenningstedter Weg in Westerland gemeldet. Hier konnte sich das Feuer nicht ausbreiten, es ging aus, bevor ein Schaden entstand. Menschen und Gebäude waren nicht in Gefahr. Das zweite Feuer um 01:47 Uhr brach im Obergeschoß einer Kneipe im Bereich Kjeerstraße/Kirchenweg in Westerland aus. Hier wurde der Brand schnell gelöscht, noch bevor ein Gebäudeschaden entstehen konnten. Ein dritter Brand um 01:55 Uhr wurde in der Nähe des Bistros im Bahnhofsbereich gemeldet, es brannten ein Container sowie im Gleisbereich ein Mülleimer. Auch hier gab es keinen Gebäudeschaden. Feuer Nummer vier brach um 02:30 Uhr an einem Reetdachhaus im Bereich Horstweg in Westerland aus, das Haus selber geriet nicht in Brand, wurde aber durch den Qualm stark in Mitleidenschaft gezogen. Ob und wie weit ein Gebäudeschaden vorliegt, kann noch nicht gesagt werden. Die Menschen aus dem Haus blieben unverletzt. Der bisher letzte Brand wurde um 2:40 Uhr gemeldet. In der Keitumer Landstraße brannte ein Schuppen, der auch schnell gelöscht werden konnte. Der Schuppen war jedoch nicht mehr zu retten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit Hinweisen nach, die im Zusammenhang mit diesen Bränden stehen. Sie geht davon aus, dass diese Serie zu den anderen Bränden hinzuzuziehen ist. Brandstiftung ist wahrscheinlich.

Wie die Ermittlungen der Polizei vorankommen und ob nun alle wieder ruhig auf Sylt schlafen können, das erfahren Sie natürlich weiterhin bei Sylt TV

 

 

 

 

 

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

15
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

15
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection