Die schönsten Campingplätze auf Sylt

Anzeigen


Von Ostern bis Oktober verwandelt sich Sylt jedes Jahr in ein Mekka für Campingurlauber. Besonders in der Hauptsaison zwischen Juli und September sind die Campingplätze restlos ausgebucht – daher sollte man sich immer rechtzeitig um einen geeigneten Stellplatz für seinen Wohnwagen oder sein Zelt kümmern.

Ebenso müssen sich alle Touristen, die ein Wohnmobil mieten, beizeiten um ein idyllisches Fleckchen auf der Insel bemühen, da willkürliches Campen auf Sylt strikt verboten ist. Mit zu den schönsten Plätzen gehören nach wie vor Westerland, Hörnum, Rantum, Tinnum und Morsum. Warum diese fünf Orte unter den Reisenden so beliebt sind, erfahren Sie hier.

Purer Luxus in Westerland

Südlich von Westerland liegt der größte Campingplatz der Insel. Zu seinen größten Vorzügen zählen die Nähe zum Strand und der Innenstadt, aber auch die Stromanschlüsse, Waschmaschinen und Trockner, Bügelplätze, der Kinderspielplatz und eine Motorcaravan-Service-Station gehören zu den luxuriösen Eigenschaften des weitläufigen Geländes. Für das leibliche Wohl sorgen die Camper in der Regel selber, andernfalls laden der Biergarten und das Restaurant zum Schlemmen ein.

Mehr Komfort in Hörnum

Campingplätze SyltEbenfalls mit Stromanschlüssen, Sanitäreinrichtungen für Behinderte, Waschmaschinen, Wäschetrocknern, einer Motorcaravan-Service-Station und einem Fernsehraum ausgestattet weiß der südlichste Campingplatz in Hörnum durch seine komfortable Strandnähe und einen separaten Bereich für Hunde und ihre Besitzer zu überzeugen. Darüber hinaus gibt es einen speziellen Verpflegungsraum für Zeltgruppen, damit es keinem Urlauber an irgendetwas fehlt.

Moderne Anlagen in Rantum

Der Rantumer Campingplatz liegt 6 Kilometer südlich von Westerland direkt am Naturschutzgebiet Rantumbecken, zum Strand sind es gerade mal 300 Meter. Alle Plätze haben einen VDE Stromanschluss mit 16 Ampere, teilweise verfügen die Plätze über Wasser- und Abwasseranschlüsse. Vier komfortable Sanitärgebäude sind auf dem Platz verteilt und sorgen für kurze Wege. Das Hauptgebäude in der Mitte des Platzes ist mit seiner Ausstattung eines der modernsten an der Nordseeküste. Für die Kinder gibt es einen großen Spielplatz, u.a. mit Fußballplatz, Kletternetz und Seilbahn. Am Platz finden Sie noch ein Restaurant, eine Bäckerei mit kleinem Laden und den einzigen Camping- und Freizeitbedarf der Insel.

Große Vielfalt in Tinnum

Am Ortsrand von Tinnum befindet sich der Campingplatz direkt an einer malerischen Wiesenlandschaft. Zu den Vorzügen des Geländes zählen vor allen Dingen die befestigten Stellplätze für Wohnmobile, die Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile, die behindertengerechten Sanitäranlagen, das kostenlose Duschen mit Warmwasser sowie die Waschmaschinen, Trockner und Babybadewannen. Für Jung und Alt gleichermaßen geeignet lädt der große Spielplatz zum Toben ein.

Ruhe und Entspannung in Morsum

Der Morsumer Campingplatz hat sich im östlichsten Teil der Insel breitgemacht. Zwischen dem Ortskern und dem Deich gehören neben der ruhigen Lage auch die beheizbaren Sanitäranlagen, die Einzelkabinen, die Küche, der Chemieraum, die Waschmaschinen und Trockner sowie das Solarium zu den Vorteilen des Geländes. Darüber hinaus verfügt der Platz über eine Grillstelle, eine Spielwiese, eine Telefonzelle, einen Kiosk und einen Aufenthaltsraum für alle die ein Wohnmobil mieten.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

10
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection