Clubhaus statt Bauwagen - Surf Club Sylt hofft 2014 auf Baubeginn

Anzeigen

Der Surf Club Sylt, der sich ausschließlich um die Sylter Surferszene kümmert, hat sich für das noch junge Jahr 2014 Großes vorgenommen. Wenn die Baugenehmigung in den nächsten Wochen erteilt wird, will man mit dem Bau des neuen Clubhauses am Brandenburger Strand in Westerland beginnen. Die Pläne sind, in Zusammenarbeit, mit einem Architektenbüro erstellt und eingereicht worden. Dabei hat man natürlich auf die Gegebenheiten vor Ort Rücksicht genommen und wird an der Dünenlandschaft nichts verändern. 

Clubhaus des Surf Club Sylt in WesterlandDas Clubheim am Strand stellt eine große Herausforderung für den gemeinnützigen Club, der sich nur aus Spenden finanziert und wo alle ehrenamtlich arbeiten, dar. Man hat die Kosten mit 328.000 Euro bewusst hoch angesetzt, um auf jeden Fall hinterher im Plan zu bleiben. Im Club selber gibt es viele Helfer und auch Handwerker, trotzdem ist man natürlich auf die Unterstützung vieler Sylterinnen und Sylter , den Sylter Firmen, Vereinen und Institutionen angewiesen. Neben der rein monetären Hilfe, sind natürlich genauso gerne Sachspenden oder freiwillige Mitarbeit gesehen. Mit Flyern und Finanzierungsmappen will der Surf Club Sylt über sein Vorhaben und die benötigte Hilfe informieren. Alle Informationen zum Projekt und zum Club gibt es auch unter http://www.surfclubsylt.de .

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Antenne Sylt Livestream

Seite durchsuchen

Anzeigen

Nächste Events

19
Feb
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

21
Feb
Die Insel Sylt

22
Feb
Die Insel Sylt

17
Mär
Congress Centrum Sylt
-
Sylt

18
Mär
Insel Sylt
-
Hörnum (Sylt)

Kommentare

Anzeigen