DGzRS Kalender 2013 erschienen

„… wir kommen 2013“
Kalender über Schiffe und Arbeit der DGzRS

Seenotretter kennen keine Saison. Die Rettungsflotte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist an 365 Tagen im Jahr, bei Wind und Wetter zum Einsatz bereit. Erneut ist es dem Hamburger Seefotografen Peter Neumann (YPS/ Yacht Photo Service) gelungen, deren Arbeit in dem Kalender „… wir kommen 2013“ in großformatigen, eindrucksvollen Fotos festzuhalten.

Der neue Kalender ist soeben im DSV-Verlag erschienen. Dabei hat Peter Neumann aus seinem umfangreichen Bildarchiv einmal mehr 13 Motive ausgewählt, die die Anforderungen an Mensch und Technik im modernen Seenotrettungsdienst im Verlauf der Jahreszeiten realistisch widerspiegeln. Für die DGzRS ist dies wiederum von besonderer Bedeutung, spielt sich die Arbeit der Seenotretter doch nicht selten fernab der Küste, unter widrigen äußeren Umständen oder nachts unter Ausschluss der Öffentlichkeit ab.

Die DGzRS wird ausschließlich durch freiwillige Beiträge und Zuwendungen finanziert. Im Verkaufspreis von Euro 19,90 (in Österreich Euro 20,50; in der Schweiz sFr. 29,90) ist somit wieder eine Spende für die Seenotretter in Höhe von Euro 2,60 pro Exemplar enthalten.

Der neue Kalender ist zu beziehen im Buchhandel oder unter der Hotline 0521-559955 beim Delius Klasing Verlag, Bielefeld, (ISBN 978-3-88412-482-6).

DGzRS Kalender 2013

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

15
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

15
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

15
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection