Die Bob Cats kommen nach Sylt



Jazz im Muasem Hüs

Hamburgs bekannteste Jazzformation zu Gast auf Sylt: Am Sonnabend, den 29. Juni, geben die „Bop Cats“ eine Kostprobe ihres Könnens. Das breit gefächerte Repertoire des Quartetts – Klaus Berger (Piano), Carin Hammerbacher (Saxophon), Jürgen Busse (Schlagzeug) und Manfred Jestel (Bass) – reicht dabei von Ragtime über Jazz bis hin zu rockigen Klängen.

International erfahren und schon rund 30 Jahre im Geschäft, klingt die Formation noch heute so vital wie am ersten Tag. Können, Perfektion und Spielfreude zeichnen die „Bop Cats“ aus, die vor allem die Jazz-Titel mit interessanten Spielelementen versehen und mit interessantem Hintergrundwissen zur jeweiligen Jazzepoche würzen. Das Konzert beginn um 17 Uhr im Morsumer Kurhaus, der Eintritt ist frei!

Morsumer Kurhaus

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection