Feuer in Puan Klent, hoher Sachschaden, keine Verletzten

Anzeigen



Erst wurde noch eine Frau mit ihrem Kind in dem Gebäude vermutet

Feuer in Puan KlentGestern 20. September 2011 gegen 17:00 Uhr kam der Alarm, dass ein Feuer in der Ferienanlage Puan Klent ausgebrochen ist. Aus bisher noch ungeklärten Gründen brach das Feuer in einer Werkstatt aus, an die jedoch auch unmittelbar Wohnraum angrenzt. Dies war zuerst besonders kritisch, weil dort noch eine Mutter mit ihrem Kind vermutet wurde, was sich jedoch Gott sei Dank als falsch herausstellte. Trotzdem war bei den Löscharbeiten besondere Vorsicht geboten, weil sich in der Werkstatt Gefahrenstoffe befanden. Gelöscht wurde sowohl von außen als auch vom Inneren des Gebäudes.

Feuer in Ferienheim Puan KlentDie Feuerwehren Hörnum und Rantum forderten noch die Kameraden aus Westerland an, weil man dort noch mehrere Ausrüstungen mit schweren Atemschutzgeräten hat. Zusätzlich kam eine Wärmebildkamera (WBK) und eine Multicut Säge zum Einsatz um die Brandnester im Dach zu finden und zu löschen. Obwohl man sehr schnell Herr über das Feuer wurde, entstand trotzdem ein hoher Sachschaden. Nach circa 2 Stunden konnten die Feuerwehren wieder abrücken.



 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection