Feuerwehreinsatz Norderstraße Westerland heute Morgen 10.03.2013



Heute (10.03.2013) Morgen gegen 7 Uhr ging bei der Feuerwehr in Westerland/Sylt folgender Alarm ein. Starke Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Westerländer Norderstraße, es befinden sich noch Personen im Gebäude. Als die Rettungskräfte von Feuerwehr und DRK zusammen mit der Polizei eintrafen, waren zum Glück schon alle Bewohner aus dem Gebäude geholt und in Sicherheit gebracht worden. Die Sylter Feuerwehr musste unter schwerem Atemschutz in das Wohnhaus, konnte dann allerdings sehr schnell die Ursache für den dichten Qualm lokalisieren und bekämpfen. Es stand angebranntes Essen auf einem Herd. Nachdem das Gebäude professionell gelüftet wurde, war den Einsatz beendet.

Angebranntes Essen löst Alarm auf Sylt aus

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection