Flaute stoppt die Wettfahrten beim World Cup Sylt

Anzeigen



Wettkampfpause beim Davidoff Cool Water Windsurf World Cup Sylt. Leider hielt der Wind nicht, was er versprach und die geplanten Wettfahrten im Slalom und Freestyle mussten leider am Sonntag abgesagt werden. Die Fans nutzten die Zeit am Westerländer Strand, um das reichhaltige Freizeitangebot auf dem Event-Gelände des Davidoff Cool Water Windsurf World Cup zu nutzen. Die Wettfahrten sollen am Montag fortgesetzt werden.

Flaute am 3. Tag des Surf Cups

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection