The Fuck Hornisschen Orchestra in Morsum/Sylt zu Gast

Durch ihre ekstatische Bühnenshow haben sie sich in den Underground-Clubs, Kleinkunstbühnen und Kabaretts des deutschsprachigen Raumes einen legendären Ruf erspielt: Die beiden Poetry Slammer und Musikanten Julius Fischer und Christian Meyer, die gemeinsam als "The Fuck Hornisschen Orchestra" auftreten. Die diesjährige Tournee führt das Duo am Freitag, den 17.August, auch nach Morsum auf Sylt, wo um 20 Uhr ein Konzert der besonderen Art beginnt: Musiziert wird
mal ganz ohne Instrumente, mal in großer Technobesetzung, meistens jedoch mit der guten alten Gitarre. In den Songs werden die hintersten Ecken des Menschseins ausgeleuchtet, musikalisch wie immer unvollendet.

Comedy auf SyltFür ihr neues Programm "Hoffnung 3000" bringen die beiden Leipziger Rabauken wieder allerlei Spielzeug(Instrumente) sowie nie Gesehenes und Unfassbares aus den Ein-Euro-Shops dieser Welt mit. Bekannt ist "The Fuck Hornisschen Orchestra" aus dem Fernsehen – im "Quatsch Comedy Club" sind Julius Fischer und Christian Meyer inzwischen Stammgäste, ebenso regelmäßig treten sie als Showband des "Comedy Contests" auf, und jetzt auf Sylt.

17.August 2012 Beginn 20 Uhr im Muasem Hüs in Morsum. Die Karte kostet an der Abendkasse 9€.

 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection