Gasalarm in Keitum auf Sylt

Anzeigen



Gasalarm in Keitum auf SyltHeute (20.05.2014) wurden die Feuerwehren in Keitum und der Löschzug Gefahrengut der Westerländer Feuerwehr um 13:50 Uhr alarmiert, weil es im Bereich Gaat in Keitum einen starken Gasgeruch aus der Kanalisation gab. Dieser war sogar noch bis zum Gurtstig deutlich zu vernehmen. Die Feuerwehren waren direkt zur Stelle und die Sylter Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab. Mit einem Gasprüfgerät konnte zum Glück sehr schnell festgestellt werden, dass es sich nicht um explosivfähige Gase handelte, sonder eine zu hohe CO-Konzentration für den starken Gasgeruch verantwortlich war. Daraufhin wurde die Kanalisation gründlich mit Wasser durchgespült und der Einsatz beendet.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection