FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Das 22. Hörnumer Hafenfest bot beste Unterhaltung für alle Besucher

Es war ein maritimes Wochenende vom Feinsten, was da 8. und 9.August geboten wurde. Los ging es mit der beliebten Hafenübung, mit der Freiwilligen Feuerwehr Hörnum, der Ölwehr Westerland, der DGzRS und der „EkkeNekkepen“ von der Wasserschutzpolizei. Dann gab es an beiden Tagen mehrere Sonderführungen auf den Hörnumer Leuchtturm. Und der Niebüller Shanty Chor mit seinen Seemannslieder passte hervorragend in das Gesamtbild.

Hafenfest Hörnum

Dazu gab es Priratenfahrten und Wattwanderungen für die kleinen Gäste. Sowohl für Kinder als auch für die Erwachsenen waren die Segeltörns mit der „Präsident Freiherr von Maltzahn“ ein Erlebnis. Von Freitag bis Sonntag wurden die Segel gehisst und schicke kleine Nordseetörns auf dem Finkenwerder Hochseekutter angeboten. Bis zu 30 Passagiere pro Törn konnten dieses besondere Event erleben. Am Samstag Abend gab es dann noch die große Hafenparty mit dem tollen Höhenfeuerwerk.

Der Sonntag begann dann mit einem Frühschoppen mit den Romada Singers und zu den Punkten die schon am Samstag auf dem Programm standen kamen dann noch die Präsentation: Cat-Segeln im Hafen Hörnum präsentiert von der Jugenddes Sylter Catamaran Clubs und die Exkursionen mit der Schutzstation Wattenmeer. Das auf das beste für Speis und Trank gesorgt war versteht sich wohl von selbst.

So das das Hörnumer Hafenfest 2010 wieder ein rundherum gelungene Aktion für die Gäste und den Veranstalter war.

 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection