Hindenburgdamm nach Sylt heißt jetzt Veltins-Deich



Natürlich haben es die meisten sofort gemerkt, dass dies unser Beitrag zum 1.April 2013 war und so nicht stimmt. Wir und viele andere hatten trotzdem viel Spaß dabei, wie die vielen "Likes" zeigen.

Es gab ja immer wieder viele Diskussionen, ob man die Bahnstrecke auf die Insel Sylt nicht endlich umbenennen sollte. Denn in den Augen vieler ist der Name des früheren Reichskanzlers Paul von Hindenburg zu sehr mit der Machergreifung des NS-Regims verbunden.

Aus diesem Grund gab es internationale Ausschreibungen um einen neuen Namensgeber zu finden. Und weil die Instandhaltung der Verbindung zwischen Sylt und dem Festland sehr viel Geld kostet, wurde ein Sponsor gesucht. Den hat man jetzt in der sauerländischen Brauerei Veltins gefunden. Der Generalbeauftragte von Veltins Michael Huber ist selbst ein großer Fan der Insel und hat erst vor Kurzem in Morsum geheiratet. Er ist sehr froh, dass sie den Zuschlag bekommen haben. Deshalb heißt die Bahnstrecke ab heute "Veltins-Deich". Es wird sicher einige Zeit dauern, bis sich der neue Name etabliert, aber dann wird er für die Strecke nach Sylt stehen.

Über die Summe, die für diese einmalige Vermarktung von Deutschlands bekanntesten Schienenwegs gezahlt werden mußte, wurde Stillschweigen zwischen den Parteien vereinbart.

Hindenburgdamm nach Sylt wird umbenannt

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection