Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Hörnumer Hafen

  • Adler Cat nimmt 2019 weitere Strecken von/nach Sylt auf

    Der Adler CAT kann bis zu 224 Personen aufnehmen

    Fahrten nach Amrum, Föhr und Hallig Hooge, sollen die Hauptstrecke von Cuxhafen nach Sylt ergänzen

    Seit Sommer vergangenen Jahres betreibt die Reederei Adler-Schiffe mit dem Katamaran MS ADLER CAT eine echte Alternative zur Bahn- und Autoanreise ab Cuxhaven zur nordfriesischen Insel Sylt.

    Die Linie wurde bisher zu 40 Prozent von Sylt-Urlaubern aus verschiedenen Regionen Deutschlands zur Anreise auf die nordfriesische Insel genutzt. Der Rest waren Tagesausflügler und viele Kleingruppen aus dem Raum Cuxhaven und dem Bremer Umland für einen fünfstündigen Aufenthalt auf Sylt.

    Die Adler CAT kann bis zu 224 Personen aufnehmen
    Der Adler CAT kann bis zu 224 Personen aufnehmen


    Bewährt hat sich dabei der unmittelbare Anschluss an die Inselbusse, die alle 20 Minuten nach Westerland sowie bis nach List verkehren. Über 8000 Beförderungen konnten in den Sommermonaten an den Wochenenden verbucht werden. Ab 19. April werden deshalb zusätzliche Fahrten auch Donnerstag, Freitag und Montag angeboten. Die Reederei hat die Verbindung insbesondere geschaffen, um eine Alternative zur beschwerlichen Bahnanreise nach Sylt zu bieten – in zweieinhalb Stunden ist der Katamaran auf Sylt und ermöglicht eine schnelle, stress- und autofreie Anreise.

    Zusätzlich wird jetzt eine schnelle unmittelbare Anschlussverbindung über Hörnum/Sylt zu den Inseln Amrum und Föhr und zur Hallig Hooge angeboten. Immer Freitag bis Sonntag startet die Adler Cat um 9.00 von der „Alten Liebe“ in Cuxhaven, die Gäste erreichen Sylt um 11.25, Amrum um 12.45, Hooge um 13.10 und Föhr (ab 1.Mai) um 13.30. Alle Ziele können sowohl als Tagesausflug gebucht werden oder aber als bequeme und schnelle Urlaubsan- und -abreise.
    Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit montags um 7.00 ab Cuxhaven nach Sylt anzureisen, Ankunft 9.25 Uhr, und donnerstags um 19.00 von Sylt nach Cuxhaven abzureisen, Ankunft 21.20 Uhr. Die jeweiligen Anbindungen zu den weiteren Inseln sind abgestimmt.

    „Es ist der schnellste und direkteste Weg die Inseln aus Niedersachsen zu erreichen und die Nachfrage zeigt uns, dass es da einen hohen Bedarf gibt. Die Touren im vergangenen Jahr waren fast ausnahmslos ausgebucht. Aber auch für Gäste aus NRW ist es eine gute Möglichkeit, die Nordfriesischen Inseln jetzt schneller zu erreichen “, so Sven Paulsen, Geschäftsführer der Adler- Schiffe.

    In der Winterpause wurde der Hochgeschwindigkeits-Katamaran mit zusätzlichen Stabilisatoren ausgerüstet, um die Seegangsstabilität und damit den Passagierkomfort zu erhöhen. Der Katamaran bietet insgesamt Platz für 224 Personen verteilt auf Haupt- und Oberdeck. Zudem ist er mit einem Bugfender ausgestattet, der ein schnelles An- und Ablegen ermöglicht. Bei der Buchung haben die Gäste die Möglichkeit Ihren Wunschplatz direkt auszuwählen. Informationen und Tickets für die Fahrten von Cuxhaven nach Sylt gibt es online unter www.adler- schiffe.de/cuxhaven , direkt telefonisch unter der Service-Nummer der Reederei 04651-987088 (Ortstarif).

    Technische Daten MS ADLER CAT
    Bauwerft: Oma Båtbyggeri AS / Norwegen
    Länge: 30,0 m
    Breite: 10,6 m
    Tiefgang: 2 m
    Geschwindigkeit: 30 kn
    Fahrgäste: 224 Personen
    BRZ: 308

  • Antjes Sylter Nachrichten vom 17. Februar 2020

    Antjes Sylter Nachrichten vom 17. Februar 2020

    Das Hauptthema waren in dieser Woche natürlich die Schäden, die von den Sturmfluten angerichtet wurden.  Der Hörnumer Hafen wird seinen Besitzer wechseln. Jetzt schon die Strandkörbe für den Sommerurlaub buchen. Blutspenden auf Sylt Die Reservierung beim DB Sylt-Shuttle wird sehr gut angenommen. Die neusten Entwicklungen am Denghoog.

     Unsere Sylt Themen der Woche

    1) Orkan Sabine hat selbst nur für kleine Schäden auf der Insel gesorgt. Viel schlimmer sind die Sandverluste, die von den 5 zum Teil schweren Sturmfluten verursacht wurden. In List, Kampen, Westerland, Rantum und Hörnum wurde sogar die Inselsubstanz angegriffen.

    2) Die Gemeinde Hörnum soll den Hafen vom Bund geschenkt bekommen. Was sich zuerst gut anhört, hat aber einen Haken, denn das maritime Zentrum der Gemeinde ist stark sanierungsbedürftig. Ein zweistelliger Millionenbetrag muss in die Hand genommen werden um dort wieder "klar Schiff" zu machen.

    3) Wer im kommenden Sommerurlaub an einem bestimmtem Strand auf der Insel Sylt einen Strandkorb sein eigen nennen möchte, muss schon jetzt reservieren. Die Erfahrung zeigt, die beliebten Strandmöbel sind von Jahr zu Jahr früher ausgebucht.

    4) Blutspenden auf Sylt ist sehr wichtig, sind doch täglich zahlreiche Patienten auf diese lebenswichtigen Präparate angewiesen, die nur aus dem Blut gesunder Spender gewonnen werden können. Alle Spender auf Sylt werden nach ihrer Blutspende mit einem leckeren Imbiss versorgt und erhalten ein kleines Präsent als Dankeschön für den Einsatz.

    5) Die DB hat ein Reservierungssystems für den roten Sylt Shuttle kurz vor Weihnachten aus der Taufe gehoben und zieht eine positive Bilanz. Der Start war sehr gut und schon jetzt gehen täglich neue Reservierungen ein um zum Beispiel zu Ostern oder für die Sommerferien den Platz auf dem roten Autozug zu sichern. Der Service ist allerdings kostenpflichtig.

    6) Haben die vorbereitenden Maßnahmen zum Bau eines Apartmenthauses mit Tiefgarage in Wenningstedt begonnen. Denn dort wurden schon etliche Bäume gerodet. Zurzeit sieht es danach aus, dass der Protest der Sylter im vergangenen Sommer keine Früchte trägt.

    Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel Sylt
    Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel Sylt
    Ihre Antje Rolke
  • In Hörnum wurde am Wochenende gleich doppelt gefeiert

    Hörnum feierte seinen Hafen und die Katamarane

    Beide Feste unterstrichen das maritime Flair der Insel Sylt

    3 Tage lang wurde im Hafen von Hörnum kräftig gefeiert. Der maritime Mittelpunkt der südlichsten Gemeinde von Sylt hat unter den Syltern und Sylturlauber viele Fans, die gerne an diesem jährlichen Event teilnehmen. Kinderbelustigung, Leuchtturmbesichtigungen, Shows, Musik und ein toller Markt mit insularen Produkten und Institutionen waren wieder sehr gut besucht. Der Kegelrobbe Willi war das anscheinend zu viel Trubel, denn die ließ sich an diesem Wochenende nicht sehen.

     

    Zeitgleich fand nur wenige Meter weiter am Hörnumer Oststrand das Cat Festival Sylt 2017 statt. Fans dieser Bootsklasse aus ganz Deutschland starteten zu mehreren Wettfahrten und feierten natürlich auch zusammen.

    Hörnum feierte seinen Hafen und die Katamarane
    Hörnum feierte seinen Hafen und die Katamarane

     

  • Neue Verbindung zwischen Cuxhaven und Sylt mit dem Adler Cat

    Noch in diesem Monat soll der Katamaran von der niedersächsischen Nordseeküste auf die nordfriesische Insel fahren

    Ab 30.6. gibt es jeden Samstag und Sonntag eine echte Alternative zur Bahn- und Autoanreise ab Cuxhaven zur nordfriesischen Insel Sylt. Die direkte Fährverbindung der Reederei Adler-Schiffe mit ihrem Katamaran MS Adler Cat ermöglicht eine schnelle, stress- und autofreie Anreise in nur 2 Stunden und ca. 15 Minuten.

    {module In Artikel Anzeige}{module AMP AD}

    Die Reederei Adler-Schiffe, mit dem Hauptsitz in Westerland auf Sylt, setzt ab dem 30.6. ihren Schnell-Katamaran MS ADLER CAT jeden Samstag und Sonntag zur Urlaubsan- und -abreise zwischen Cuxhaven und Sylt ein. „Aufgrund der derzeitig vorherrschenden Problematik der Urlaubsanreise zur Insel Sylt ist die neue Fährverbindung eine echte Alternative für Niedersachsen um schnell und auf direktem Weg die Insel zu erreichen“.


    Der Katamaran MS ADLER CAT wird ab Samstag, den 30. Juni jeden Samstag und Sonntag um 9 Uhr ab dem Anleger Alte Liebe in Cuxhaven zur Nordseeinsel Sylt / Hafen Hörnum fahren. Die Fahrzeit nach Hörnum beträgt ca. zwei Stunden und 15 Minuten. Um 16:45 Uhr legt das Schnellschiff in Hörnum ab und ist ca. gegen 19 Uhr wieder in Cuxhaven.


    Der Katamaran bietet insgesamt Platz für 224 Personen verteilt auf Haupt- und Oberdeck. Zudem ist er mit einem Bugfender ausgestattet, der ein schnelles An- und Anlegen ermöglicht. Bei der Buchung haben die Gäste die Möglichkeit Ihren Wunschplatz direkt auszuwählen. Das Hin- und Rückfahrticket zur Urlaubsanreise auf dem Hauptdeck ist für Erwachsene ab 69 €, Kinder ab 42 € (4-14 Jahre) und ab Familien 180 € (2 Erw. & max. 3 Ki.) erhältlich. Die Tickets auf dem Oberdeck sind geringfügig teurer. Wer sieben Tage Urlaub auf der Insel macht kann zudem das Wochenticket der Sylter Verkehrsgesellschaft dazu buchen, so ist die uneingeschränkte Mobilität auf Sylt auch während des Aufenthaltes gegeben.


    Durch die neue Verbindung der Reederei Adler-Schiffe ist nicht nur eine stressfreie Urlaubsanreise nach Sylt ohne Auto möglich. Hinzu sind dadurch jeden Samstag und Sonntag ab Cuxhaven / Alte Liebe Tagesausflüge zur Insel Sylt mit einem Aufenthalt von ca. 5 ½ Stunden buchbar (Tagesticket Erw. ab 62,50 € / Familienticket 159 €).
    Der Katamaran ist bis zum 28.10.2018 auf dieser Strecke jedes Wochenende im Einsatz. Sollte die Verbindung auf den gewünschten Erfolg stoßen, schließt die Reederei Adler-Schiffe nicht aus, den Fahrplan ab Cuxhaven im nächsten Jahr auszubauen.


    Informationen und Tickets für die Fahrten von Cuxhaven nach Sylt gibt es in allen Einrichtungen der CUX-Tourismus GmbH, online unter www.adler-schiffe.de/cuxhaven oder telefonisch unter der Service-Nummer der Reederei 04651-9870888 (Ortstarif).

    {module In Artikel Anzeige}{module AMP AD}

    Technische Daten MS ADLER CAT
    Bauwerft: Oma Båtbyggeri AS / Norwegen
    Länge: 30,0 m
    Breite: 10,6 m
    Tiefgang: 2 m
    Fahrgäste: 224 Personen
    BRZ: 308

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.