Nielsens Kaffeegarten Keitum- Buchhaus Voss Westerland - Hotel Seilerhof Keitum

Veranstaltungen und Events

Veranstaltungen/Events auf Sylt

 

Auf Sylt werden fast alle Veranstaltungen abgesagt

Dies gilt zunächst bis einschließlich den 24. April 2020

Die insularen Tourismus- und Veranstaltungsleiter haben in einer Sondersitzung am Donnerstag, 12. März, entschieden, alle Veranstaltungen auf Sylt bis zunächst einschließlich 24. April 2020, dem letzten Tag der Osterferien, abzusagen. So soll dem Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel entgegengewirkt werden. Bei der Entscheidung gehe es vorrangig darum, entsprechend der bundesweiten Bemühungen zum Schutz der Risikogruppen keine weitere Verbreitung des Virus durch größere Menschenmengen zu schaffen, betonten die Anwesenden. Wie es nach dem 24. April weitergeht, wollen die Tourismus- und Veranstaltungsleiter in nachfolgenden Treffen in Abhängigkeit der weiteren Entwicklung kurzfristig festlegen.

Von der Absage betroffen sind u.a. alle insularen Konzerte und Theateraufführungen, die Hörnumer Leuchtturmführungen, sowie die Familienwochen-Veranstaltung mit Willi Weitzel im Alten Kursaal. Zudem wird die Sylt4fun-Halle in Wenningstedt-Braderup geschlossen.

Bereits erworbene Tickets werden an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückerstattet.

Dazu gehören aber ebenfalls die anstehenden Dorfreinigungen und auch die Gemeinderatssitzungen. 

Offizielle Veranstaltungen und Events ruhen bis mindestens zum 24. April 2020 auf Sylt
Offizielle Veranstaltungen und Events ruhen bis mindestens zum 24. April 2020 auf Sylt

 

 

April 2020, Coronavirus, Events abgesagt

  • Erstellt am .
Das Geburtshaus von Gustav Jenner in Keitum

Vom 26. April bis 3. Mai 2020 findet auf Sylt das Gustav-Jenner-Festival statt und würdigt einen Komponisten, der auf seiner Heimatinsel nie große Wertschätzung erhielt. Das soll sich nun ändern.

Sein Talent wurde von Tschaikowski erkannt, er war der einzige Kompositionsschüler, den Johannes Brahms je angenommen hat, wurde von Theodor Storm hochgeschätzt und hinterließ ein umfangreiches musikalisches Werk. Dennoch erhielt der in Keitum geborene Komponist Gustav Jenner auf seiner Heimatinsel Sylt nach seinem Tod 1920 nie die Wertschätzung, die seinem Werk angemessen gewesen wäre. „Sylt besitzt mit Gustav Jenner einen bisher nicht gehobenen Schatz des insularen Kulturerbes“, weiß Westerlands Kantor Christian Bechmann. Und so machte sich eine Gruppe ehrenamtlicher Initiatoren daran, zum 100sten Todestag des Komponisten im kommenden Jahr diesen Schatz zu heben.

Das Geburtshaus von Gustav Jenner in Keitum
Das Geburtshaus von Gustav Jenner in Keitum

 

Die Initiative für die Durchführung eines Jubiläums-Festivals auf Sylt ging von Carl-Martin Buttgereit aus, der sein aus Bläsern, Streichern und Klavier bestehendes Cyprian-Ensemble sowie die Sopranistin Sybilla Rubens für das Vorhaben begeistern konnte. Sie holten sich den in Husum aufgewachsenen Sänger und Hochschullehrer Ulf Bästlein sowie Autorin Susanne Bienlein mit an Bord und fanden mit Christian Bechmann und dem Inselbaumeister i.R. Wolfang Knuth insulare Partner, die das Festival mit dem für diesen Zweck gegründeten Verein „Kulturerbe Sylt“ vor Ort auf die Beine stellen.

Im Rahmen des Festivals werden vom 26. April bis zum 3. Mai 2020 sechs Konzertveranstaltungen an verschiedenen Spielorten stattfinden und biografisch-literarische sowie musikalische Elemente miteinander vereinen. „Wir streben ein Festivalcharakter mit starkem Ortsbezug und hohem Qualitätsanspruch an“, sagt Christian Bechmann, für den Jenner kein Unbekannter ist: Er schrieb seine Diplomarbeit an der Musikhochschule Lübeck über ein Jenner-Thema.

Der Zeitraum für das Festival wurde bewusst außerhalb der turbulenten Hauptsaison gewählt und kann für Gäste ein Anlass sein, auch in der ruhigeren Zeit auf die Insel zu reisen. Durch den weiten Vorlauf haben die insularen Gastgeber die Möglichkeit, das Festival gezielt zu bewerben.

Veranstaltungspartner des Festivals sind die Tourismusbetriebe der Gemeinden Sylt und Wenningstedt-Braderup und die Evangelischen Kirchengemeinden St. Severin und St. Nicolai.

 

Das Programm beim 1. Gustav-Jenner-Festival:

Der Festival-Eröffnungsabend am Sonntag, 26. April, steht ganz im Zeichen der Kammermusik Jenners. Das Cyprian Ensemble Freiburg bringt zwei der bedeutendsten Werke des Komponisten im Alten Kursaal in Westerland zur Aufführung. Die musikalischen Darbietungen werden ergänzt durch biografische Ausführungen der Schriftstellerin Susanne Bienwald. (Beginn 17 Uhr, Alter Kursaal Westerland, 25 Euro)

Am Dienstag, 28. April, werden bei einem Liederabend mit Sopranistin Sibylla Rubens zum Teil noch unveröffentlichte Stücke von Gustav Jenner denen seines Lehrers Johannes Brahms gegenübergestellt. (Beginn 20.15 Uhr, Kursaal³, 25 Euro)

Der Abend am Mittwoch, 29. April, in St. Severin steht im Zeichen des literarisch-musikalischen Quartetts Johannes Brahms, Gustav Jenner, Klaus Groth und Theodor Storm und ihrer Freundschaft. Vorgetragen werden am Klavier begleitete Lieder aus dem Fundus der Jenner-Vertonungen von Groth- und Storm-Gedichten. (Beginn 20.15 Uhr, Kirche St. Severin, 20 Euro)

Im Rahmen eines weiteren literarisch-musikalischen Abends am Freitag, 1. Mai, liest Heiner Egge aus seinem druckfrischen Roman, der die in Keitum beginnende Lebensreise Gustav Jenners nachzeichnet. Die Lesung wird ergänzt durch Lieder des Komponisten sowie Musik für Violine und Klavier, dargeboten von Sopranistin Sibylla Rubens, Pianist Carl-Martin Buttgereit und Johannes Blumenröther an der Violine. (Beginn 20.15 Uhr, Kursaal³, 25 Euro)

Beim Mitsing-Konzert mit Kathrin Eigendorf am Samstag, 2. Mai, erleben die Teilnehmer einen ausgelassenen Nachmittag. Gemeinsam werden leicht lernbare Lieder gesungen. Dazu gehören neben Eigenkompositionen auch Lieder Gustav Jenners. (Beginn 17 Uhr, Kirche St. Nicolai, der Eintritt ist kostenlos)

Der Abschlussabend des Festivals findet am Sonntag, 3. Mai, in Westerlands Stadtkirche St. Nicolai statt. Im Mittelpunkt stehen die Kompositionen von Gustav Jenner und seinem Lehrmeister Johannes Brahms. Die Kantoreien St. Nicolai und St. Severin werden sich für diesen Anlass zusammentun und ihre Kirchenmusiker Christian Bechmann und Alexander Ivanov werden ausgewählte Werke der Chor- und Orgelmusik Jenners zu Gehör bringen. (Beginn 17 Uhr, Kirche St. Nicolai, 15 Euro)

Das Festivalticket kostet 99 Euro und berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungen.

Kartenvorverkauf online über www.sylt.de/jennerfestival, www.vibus.de, www.kursaal3-sylt.de sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Weitere Einzelheiten zum Programm und den einzelnen Akteuren entnehmen Sie dem Festival-Flyer

 

St. Severin, 2020, St.Nicolai

  • Erstellt am .

Das Auftaktkonzert am 1. Mai musste aufgrund der Wetterverhältnisse, von der Musikmuschel auf der Westerländer Promenade in den "Alten Kursaal" umziehen

Nach vielen Jahren in denen die Romada Singers die Musikfreunde auf Sylt vor der Musikmuschel unterhalten haben, fand nun ein Wechsel der Band statt. Die neue Gruppe, bestehend aus 5 erfahrenen Musikern und einer ausgebildeten Sängerin heißt: Holiday Party Band.

 

Los ging es heute dem 1. Mai. Doch nicht wie gewohnt, in der Musikmuschel auf der Westerländer Promenade, sondern im "Alten Kursaal", neben dem Rathaus. Der Grund war das kalte, nasse und windige Wetter.  Das Programm bestehend aus aktuellen Titeln und den Highlights der letzten Jahrzehnte, wurde den zahlreichen Gästen vorgestellt, nachdem sie durch den Veranstaltungsleiter des Insel Sylt Tourismus Service, Jörg Elias, begrüßt wurden.

Wobei der Band ebenso die Unterhaltung des Publikums zwischen den Liedern wichtig ist, das zeigte sich auch schon heute. Bis zum Saisonende am 21. Oktober 2018 treten sie immer außer montags um 11 und 15 Uhr auf. Mit einer gültigen Gäste- oder Kurkarte ist der Eintritt frei. Normalerweise wird in der Musikmuschel gespielt, wenn das Wetter zu schlecht ist, wird nach einem Ausweichort gesucht.

 

 

Musikmuschel, Oktober 2018, Holiday Party Band

  • Erstellt am .
Highlights Surfcup Sylt 2018

Neben sportlichen Höchstleistungen bein Kite- und Windsurfen, warten auch viele Side-Events auf die Sportler und Besucher vom 10. bis 21. Mai in Westerland

Highlights Surfcup Sylt 2018
Die Highlights Surfcup Sylt 2018

Multivan Kitesurf Masters

Mit dem Tourstopp beim Multivan Summer Opening auf Sylt fällt der Startschuss für die Saison der deutschen Meisterschaftsserie im Kitesurfen. Die besten deutschen Kiter werden sich bei ihrem Saisonauftakt in den Disziplinen Racing, Slalom und Freestyle messen und wichtige Punkte für die Rangliste sammeln.

 

IFCA Slalom Europameisterschaften

Die besten Windsurf-Slalompiloten Europas werden beim Multivan Summer Opening um den offiziellen Europameistertitel kämpfen. Dabei trifft die nationale Windsurf-Elite auf ihre internationalen Kontrahenten.

 

Volkswagen Nutzfahrzeuge

Der Titelsponsor der Multivan Kitesurf Masters und des Multivan Windsurf Cups zeigt eine umfangreiche Fahrzeugausstellung. Erlebt die Flotte vom historischen Bulli über Amarok bis zum California und gewinnt tolle Preise.

 

Großes DJ-Festival

Ein großes DJ-Festival mit verschiedenen Auftritten sorgt auch in den späteren Abendstunden für jede Menge Stimmung. Auf der Bühne im Eventzelt werden DJ René Cruz (10.05.), DJ F.O. & Huntermick (11.05.-17.05.), Beauty & the Beats (18.05.) und mousedeep (19.05.-20.05.) die Plattenteller drehen.

 

BLACK LABEL YOGA

BLACK LABEL YOGA ist ein fitnessorientierter und sportlicher Yogastil. Er vereint dynamische und kraftvolle Bewegungen, die jeder machen kann: egal ob Eventbesucher, Wettkämpfer, Hobbysportler oder Yoganeulinge. Das Markenzeichen der beiden BLACK LABEL YOGIS Nina und Micha - bekannt aus der VOX-Doku ‚Meine Familienfirma‘ - ist ein lockerer und charmanter Ansagestil. Intensive Flows im Rhythmus des Atems sorgen für körperlliche und mentale Entspannung. Die kraftvollen Übungen bauen Muskeln auf, stärken das Herz-, Kreislauf- und Immunsystem und die fließenden Bewegungen verbessern Ausdauer und Kondition. Wer Lust auf eine ganz besondere Erfahrung hat, ist herzlich eingeladen, BLACK LABEL YOGA am Strand unter freiem Himmel zu genießen.

 

#BootcampInselSylt

Die Sylter Fitnesstrainerin Annett Kötting bietet unter dem Namen BootcampInselSylt ein abwechslungsreiches Outdoor-Zirkel-Training an. AN DIE GRENZEN GEHEN mit einem 50 minütigen-Mix aus Kraft- und Ausdauertraining direkt am Sylter Strand. Anlässlich des Multivan Summer Openings Sylt bietet das Syltfit-Team das Bootcamp vom 10. bis 21. Mai täglich jeweils ab 16 Uhr kostenlos am Brandenburger Strand an. Die Anmeldung zu den Kursen ist unter annett@syltfit.com und www.syltfit.com direkt bei Annett Kötting möglich!

 

Windsurfen, Kitesurfen, Europameisterschaft,

  • Erstellt am .

Eine neue Last Minute Ticketbörse für Events auf der Insel

Das Meerkabarett plant im Sommer ein/zwei Tage vor ausgewählten Veranstaltungen Eintrittskarten zu Sonderkonditionen im Rahmen des Projekts „Sylt Kulturkarte“ zur Verfügung zu stellen.
Die „Sylt Kulturkarte“ richtet sich zunächst nur an Sylter, die sich auf Facebook unbürokratisch anmelden können. Wir erhoffen uns so kulturell Interessierte gezielt zu informieren und kurz vor der Veranstaltung einen weiteren Impuls zum Besuch zu geben. Außerdem sind gerade die Sylter auch Multiplikatoren für uns, da sie ihren Gästen Empfehlungen aussprechen.

Das Projekt liegt uns bereits seit längerem am Herzen und wird aufgrund des positiven Echos und Zuspruchs jetzt umgesetzt. Die „Sylt Kulturkarte“ ist nicht auf Veranstaltungen des Meerkabaretts beschränkt, sondern als offenes Projekt konzipiert. Wir laden auch alle anderen privaten und öffentlichen Veranstalter auf der Insel dazu ein, mitzugestalten und je nach Verfügbarkeit Karten zur Verfügung zu stellen.

Sie finden die Sylt Kulturkarte unter: https://www.facebook.com/groups/1760211400890752/?fref=ts

Sylt Kulturkarte
Last Minute Tickets bei "Sylt Kulturkarte"

 

Meerkabarett, Joachim W. Wussow, Karten

  • Erstellt am .

Archiv

Nächste Events

28
Sep
Alter Kursaal, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection