Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Insulaner

  • 8. Aktionstag unterm Hörnumer Leuchtturm auf Sylt

    Leuchtturm Hörnum

    8. Aktionstag unterm Hörnumer Leuchtturm auf Sylt

    Event des Kinder- und Jugendhauses Hörnum e.V. am 09. August 2015

    Anzeigen

    Zum achten Mal veranstaltet das Kinder- und Jugendhaus Hörnum e.V. am Sonntag, den 09. August 2015 von 12.00 - 18.00 Uhr auf der Wiese unter dem Hörnumer Leuchtturm (An der Düne Nr. 50) einen Aktionstag mit vielen Aktivitäten wie Spielmeile, Kinderschminken, eine Hüpfburg, einen Fahrzeugparcous, sowie Flohmarktständen. Als Hauptgewinn am Glücksrad werden Leuchtturmbesichtigungen zu jeder vollen Stunde ausgespielt. Für das leibliche Wohl von Groß und Klein wird bei Kaffee und Kuchen, sowie am Grill und mit Burgunderbrötchen gesorgt, zudem bietet die Jugendfeuerwehr Hörnum eine Saftbar an. Der Aktionstag unterm Leuchtturm erfreut sich großer Beliebtheit und alle Insulaner und Gäste sind natürlich auch dieses Jahr wieder herzlich eingeladen.
    Wer noch einen Flohmarktstand machen möchte (Standgebühr eine Kuchenspende), der meldet sich bitte bei Iris Pforr, Tel. 04651 / 9952785. Alle Einnahmen aus diesem Aktionstag kommen den Kindern und Jugendlichen in Hörnum sowie der Jugendfeuerwehr Hörnum zugute.

    Leuchtturm Hörnum

  • Der Sylt TV Newsletter vom 27. April 2020

    Der Sylt TV Newsletter vom 27. April 2020

    Moin liebe Abonnentin, lieber Abonnent,

     

    ‍Syltfähre für Insulaner mit 1. Wohnsitz auf Sylt wieder freigegeben

    Ab 28. April zusätzlichen Abfahrten im Fährbetrieb von und nach Sylt

    Ab sofort dürfen Sylter, die ihren 1. Wohnsitz auf der Insel haben, wieder mit der Syltfähre fahren. Seit der Schließung der Grenzen am 14. März war dies vorrangig nur den Spediteuren und den Pendlern vorbehalten, da nur Personen mit wenigen Ausnahmen die Grenze nach Dänemark passieren durften. Die Reederei hat daher die Inselversorgung durch einen speziellen Frachtfahrplan sichergestellt. Ab sofort erlaubt die dänische Grenzpolizei auch wieder den Grenzübertritt für alle Sylter, die sowohl einen 1. Wohnsitz auf Sylt nachweisen als auch eine gültige Buchung für die Syltfähre vorlegen können. 

    Somit können die Insulaner wieder wie gewohnt die Syltfähre nutzen. Damit die Insulaner auch am gleichen Tag wieder zurück auf die Insel kommen, wird die Syltfähre ab Dienstag den 28. April täglich von Montag bis Freitag zusätzlich um 17:30 Uhr ab Havneby und um 18:25 Uhr ab List auf Sylt fahren. Bei allen Fahrten ist es den Fahrgästen freigestellt, ob sie im Fahrzeug auf dem Wagendeck sitzen bleiben möchten, oder im Salon Platz nehmen. Hier ist die Bestuhlung mit entsprechendem Sicherheitsabstand aufgebaut. Umfangreiche Schutzmaßnahmen sind zusätzlich ergriffen worden. Insulaner können das Fährticket für die nächsten Tage auch online unter www.syltfaehre.de buchen.

    Die Syltfähre darf wieder Sylt mit 1. Wohnsitz auf der Insel befördern

    Nachdem die dänische Regierung die Landesgrenzen am 14. März geschlossen hatte musste die Syltfähre ihren Verkehr für zwei Tage komplett einstellen. Ab dem 16. März war es dann ausschließlich den Speditionen vorbehalten, die Grenze zu passieren und somit die Syltfähre weiterhin zu nutzen. Dies war ein wichtiger Schritt, um die Versorgung der Insel Sylt sicherzustellen. Die Syltfähre passte den Fahrplan auf die Frachtbedürfnisse an und fuhr seitdem täglich von Montag bis Freitag mit vier Abfahrten je Hafen. Ab dem 26. März durften dann auch wieder die Berufspendler die Grenze passieren und ab sofort auch die Insulaner Insulaner Dänemark als Transitland passieren, um die Syltfähre für Ihre An- und Abreise nach Sylt zu nutzen. Die Römö-Sylt Linie hält aber dennoch den Verkehr für die Inselversorgung und nun auch die Insulaner aufrecht.

    Fahrplan der Syltfähre Montag – Freitag, Samstag und Sonntag keine Fahrten

     

    Ab Havneby

    05:15 Uhr

    06:45 Uhr

    08:30 Uhr

    10:30 Uhr

    17:30 Uhr

    Ab List

    06:00 Uhr

    07:30 Uhr

    09:30 Uhr

    11:30 Uhr

    18:25 Uhr


    Blutspende auf Sylt fällt aus

    Die beiden Blutspendetermine in List & Westerland, am 29. und 30. April fallen aus.
    Der DRK Blutspendedienst legt Wert auf höchste Sicherheit. Die Ausbreitung der Coronavirus macht eine Blutspende auf Sylt derzeit unmöglich.
    Infos & die weiteren Blutspendetermine finden Sie unter www.blutspende.de oder die kostenfreie Hotline 0800 11 949 11.


    Wenn Sie Fragen zu Ihrem Abonnement haben, oder ein Problem auftritt,  scheuen Sie sich bitte nicht, uns zu kontaktieren.

    Das funktioniert am besten, wenn Sie uns eine Mail schicken, oder  Mo. - Fr. von 8 bis 16 Uhr unter 01520 6037388 anrufen. 

     

    Flughafen Sylt bleibt weiter geschlossen

    Voraussichtlich bis zum 3. Mai 2020 findet von und nach Sylt kein Flugverkehr statt. Damit reagiert der Flughafen Sylt auf die aktuellen Beschlüsse der Bundes und Landesregierung.
    Aufgrund der Coronakrise streicht die Lufthansa bis Mitte Mai weitere Flüge, auch Sylt Passagiere sind betroffen. Die Fluggesellschaft SwISS Air, die auch Sylt anfliegt, ist bis zum 17. Mai mit einem Minimalflugplan unterwegs. Personen mit gültigen Flugtickets sollten sich unbedingt mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen.


    Die Sylt Sailling Week fällt aus

    In diesem Jahr wird es also leider kein 10 tägiges Segelevent auf Sylt geben. Der Veranstalter bedauert dies sehr, allerdings wäre es in der jetzigen Corona Phase unverantwortlich, die Teilnehmer aus der ganzen Welt nach Sylt reisen zu lassen. Alle Worl Cat Teilnehmer haben bereits für das Jahr 2021 ihre Teilnahme zugesagt.

    Auch die Super Sail Tour in Grömitz, Kellenhusen & Heiligenhafen fällt aus.


    Der Sylter Bank Altliga Cup fällt aus.

    36 Fußballteams wollten eigentlich am 20. Juni an den Start gehen. Aus ganz Deutschland reisen die Fußballmannschaften sonst an.
    106 Spiele waren geplant. Die Verantwortlichen des Tinnum 66 haben eine gute Entscheidung im Sinne aller Teilnehmer und Helfer getroffen.
    Die Gesundheit aller Beteiligten ist das Wichtigste. Somit wird der Altliga Cup Sylt erst wieder in 2021 stattfinden.


    Gefährliche Herkulesstauden auf Sylt

    Auch in diesem Jahr treiben auf Sylt wieder Vorkommen der Herkulesstaude (Riesenbärenklau) aus. Die Pflanzen blühen zwar in großen attraktiven Dolden, sind andererseits aber sehr gefährlich. Auf die Haut gelangter Pflanzensaft kann bei anschließender Sonnenbestrahlung zu schwerwiegenden Verbrennungen und Entzündungen führen. In Einzelfällen kann es bei einem längeren Aufenthalt unmittelbar neben den Pflanzen zu Atemnot und einer bis zu drei Wochen anhaltenden akuten Bronchitis kommen.

    Zurzeit blühen schon etliche Pflanzen. Da eine Einzelpflanze bis zu mehrere 10.000 Samen entwickeln kann, die hauptsächlich durch Wind verbreitet werden, empfiehlt das Amt für Umwelt- und Bauen der Gemeinde Sylt, die Pflanzen rigoros vor der Samenreife zu entfernen. Die Rodung der Stauden geschieht am zweckmäßigsten durch Kappen der Pflanzenstängel dicht am Boden. Die Dolden sollten über den Hausmüll und nicht über die Biotonne entsorgt werden.

    Nach dem ersten Roden ist von Zeit zu Zeit eine Nachkontrolle wichtig, da die Pflanzen erneut austreiben oder aus Samen nachsprießen können. Beim Entfernen der Pflanzen wird empfohlen, Schutzkleidung zu tragen und jeden Hautkontakt mit der Pflanze unbedingt zu vermeiden.

    Falls es zu einem Kontakt kommt, sollte Sonneneinstrahlung vermieden und der betroffene Bereich mit Wasser und Seife oder mit Spiritus gereinigt werden.

    Mit Liebe durch die Krise

    War von der ersten Stunde an das Motto von René Kalobius und seiner Frau Gilla, um sich nicht von negativen Einflüssen und Nachrichten auffressen zu lassen.
    Gemeinsam und mit Liebe, lässt sich jede Krise einfach besser überstehen. Wir freuen uns alle wahnsinnig, was aus unserem Motto geworden ist, etwas wirklich großes.
    Angefangen hat alles mit einer kleinen Idee, etwas positives in dieser schweren Zeit zu tun.

    Ganz grosses Danke an Volker Haspel der massgeblich an diesem Erfolg beteiligt ist, ohne ihn wäre dies alles gar nicht möglich.
    Nach unserer ersten Aktion mit der Spende für Doninni, einem kleinen Dorf in der Toskana  kam uns die Idee mit der Wanderschürze, die gerade auf ihrer großen Reise durch Deutschland ist. Wir danken jetzt schon mal den vielen Kolleginnen und Kollegen, die sich auf der Schürze verewigen werden und auch schon getan haben.
    Danke an Lenchen Lamy die das Motto künstlerisch umgesetzt hat,Ulf Tassilo Muench der mit sehr großem Einsatz die Aktion unterstützt.
    Guido Trostmann der auf Sylt lebt und arbeitet, die Kollegen besucht hat und mit vollem Herzen dabei ist, vielen lieben Dank dafür. Wir alle sind sehr stolz ein Teil des Ganzen zu sein.
    Am Ende ihrer Reise wird die Schürze, zugunsten eines sozialen Projektes in Deutschland, versteigert.

    Bitte likt und teilt die Facebook Seite  " Mit Liebe durch die Krise ", damit sich das Motto weiter verbreitet.
     
    Auf der Insel Sylt haben Namhafte Kollegen sich der Aktion angeschlossen:
    Johannes King ( Sölring Hof)
    Jan Philipp Berner ( Sölring Hof)
    Holger Bodendorf ( Landhaus Stricker)
    Alexandro Pape mit seiner Frau ( Genuss Manufaktur List)
    Jörg Müller ( Restaurant Jörg Müller)
    Bastian Falkenroth ( GoldGelb Sylt)
    Felix Gabel ( Restaurant Kai 3)
    Nils Grün ( Küchendirektor Arosa List)
    Guido Trostmann ( SousChef Arosa List) Organisator für die Aktion

     Saisonkräfte auf Sylt bekommen länger Arbeitslosengeld.

    In normalen Jahren starten die meisten Sylter Saisonkräfte gerade ihren neuen Job. Momentan ist alles anders, insulare Arbeitgeber, wie einige Tourismus Services oder die Gastronomie, Hotel und Einzelhandes Branche stellen keine Saisonarbeiter ein. Im Tourismus herrscht Stillstand, keiner weiss wie die weitere Entwicklung aussieht und wann der Tourismus wieder anläuft.
    Nun gibt es gute Nachrichten für Saisonarbeiter, das Arbeitslosengeld wird 3 Monate länger gezahlt. So wird verhindert, daß Insulaner in eine wirtschaftliche Schieflage geraten, in einigen Monaten hat sich die Lage sicher wieder stabilisiert und dann werden auch wieder die Saisonarbeiter auf Sylt dringend gebraucht.

    ‍Wenn Sie eine Erinnerung von und erhalten haben oder in Kürze erhalten, dass Ihr Abo ausläuft, können Sie folgendermaßen vorgehen.

     

    Es gibt 2 Möglichkeiten, um Ihr Sylt TV Abonnement zu verlängern.

    1)

    Wir verlängern Ihr Abo vom bisherigen Enddatum ausgehend, um ein Jahr.

    Bitte überweisen Sie die Jahresgebühr von 19,50 Euro auf folgende Konto. 

    Bitte geben Sie als Verwendungszweck Ihre Mailadresse an, damit wir Sie eindeutig identifizieren können. 

    Bankverbindung: Volksbank Südwestfalen  

    Kontoinhaber: Wolfgang Rolke

    IBAN: DE68447615341147110700                                      

    BIC: GENODEM1NRD

    2.

    Sie gehen auf unsere Homepage: https://www.sylt-tv.com/xtra/anmelden-sylt-tv-xtra.html

    Falls Sie nicht dauerhaft angemeldet sind, müssen Sie bitte dort Ihre Mailadresse als Benutzernamen eingeben und das von Ihnen festgelegte Passwort. Falls Sie dies vergessen haben, können Sie unter den Feldern zur Anmeldung ein neues Passwort anfordern.

    Unter dem Wort "Benutzerprofil" finden Sie den Menüpunkt: Mein Abonnement, diesen bitte anklicken.

    Dann sehen Sie Ihr Abo.

    Scrollen Sie bitte mit der Maus ein wenig herunter bis Sie die beiden Möglich keiten sehen "Abo erneuer/verlängern" oder auf ein "Zweijahresabo zu wechseln".

    Wenn Sie dann auf den entsprechenden blauen Button klicken, werden Sie durch den Bestellvorgang geführt, wo Sie dann entscheiden können, ob Sie gerne per Paypal oder Banküberweisung bezahlen möchten.



Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.