Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Keine Vollmondpartys mehr an der Bambus Bar auf Sylt



Es wird an der Bambus-Bar in List auf Sylt keine Vollmondpartys mehr geben. Dies hat uns heute Wolfgang, der den Betrieb ja von seinem verstorbenen Bruder "Bambus Klaus" √ľbernommen hat, mitgeteilt. Zu diesem Entschluss ist er aus verschiedenen Gr√ľnden gekommen. Zum Ersten hat ihn die Umstellung in dieses neue Leben, mit der Apr√®s-Ski-H√ľtte¬†in √Ėsterreich und der Bambus-Bar sehr viel Kraft gekostet.

Auch wird er durch das Interesse der G√§ste immer wieder an seinen kleinen Bruder Klaus, den er schmerzlich vermisst, erinnert. Sodass sich bei ihm keine Partystimmung breitmacht und ihn der Gedanke an die Ausrichtung der Vollmondparty eher bedr√ľckt. So will er diese Party-Reihe, die ja auch unzertrennlich mit Klaus verkn√ľpft war, nicht weiterf√ľhren. ¬†In Gedenken an Klaus wird er allerdings jeden Vollmond pr√§sent sein, wenn der Wind es zul√§sst ein Feuer f√ľr Ihn entz√ľnden und sich √ľber jeden freuen, der mit ihm der Trauer √ľber den Verlust noch ein wenig Zeit und Raum gibt.

Ob es √ľber das Jahr 2013 hinaus weitergehen wird mit der Bar an der Bushaltestelle ist noch nicht gekl√§rt. Wolfgang will in den ¬†kommenden Wochen auf die Gemeinde List zugehen und Gespr√§che mit den Verantwortlichen f√ľhren. Sobald da eine Entscheidung gefallen ist, werden sie es bei uns erfahren.

 Es gibt keine Volmondpartys mehr an der Bambus Bar

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner f√ľhren diese Informationen m√∂glicherweise mit zus√§tzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie k√∂nnen nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.