Kitesurf Worldcup Sylt 2010Los geht’s am Donnerstag, 24. Juni:

Ab 19.00 Uhr spielt die Band Diazpora auf der Open Air Bühne direkt an der Kurpromenade in Westerland. Hinter Diazpora verbirgt sich eine Vier-Mann-Kombo mit Schlagzeug, Trompete, Saxophon und Bass. Bei der Besetzung ist es kein Wunder, dass Diazpora weiß, wie man JAZZ schreibt. Auch HipHop- und Soul- Elemente charakterisieren ihre Songs. Vor allem aber lieben sie FUNK- und zwar auf ihre ganz persönliche Art: heiß und fettig, rockig und dreckig, so wie er sein soll.

Am Freitag, 25. Juni übernimmt ab 19 Uhr Singer-Songwriter Bosse.

Axel Bosse, der Braunschweiger und mittlerweile Wahl-Hamburger, ist ein Meister darin, sein Publikum mit gekonnten deutschen Texten und viel Akustikgitarre in den Bann zu ziehen. Unverbogen, ehrlich und jenseits von allen Sparten und Klischees. Wellen, Strand und Surfen - keine andere Band passt besser zu den Kitesurfern als „Christian King“. Ein bisschen Reggae, ein bisschen Pop: mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion und Trompete sorgen Christian King und Band am Samstag, 26. Juni ab 19 Uhr für das richtige„Beachfeeling“.
Auch Fußballfreunde kommen beim SEAT Kitesurf World Cup auf ihr Kosten: Ein spektakulärer 4x6 Meter Bildschirm wird die wichtigsten Spiele live übertragen.

 

 

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

News Archiv

Nächste Events

25
Sep
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

26
Sep
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

29
Sep
Die Braderuper Heide
-
Kampen (Sylt)

13
Okt
Erlebniszentrum Naturgewalten - Lister Hafen
-
List

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen