Living History in der St. Martin Kirche von Morsum/Sylt



Living History aus Morsum auf Sylt Wer hat nicht schon einmal daran gedacht, wie spannend es wäre, Personen auf der Geschichte zu treffen, um sie zu befragen, wie ihr Leben wirklich war und wie sie es empfunden haben. Was sie gemacht haben ohne Elektrizität, Autos, Fernsehen und moderne Haushaltsgeräte. 

Diese Möglichkeit gab es gestern bei der Living History in der St. Martin Kirche in Morsum auf Sylt. Kurz nach dem Biikebrennen wurde die Geschichte der Morsumer St. Martin Kirche zum Leben erweckt. Spannend und beeindruckend werden vergangene Persönlichkeiten, aus den 17. und 18. Jahrhundert, plötzlich lebendig und die damaligen Ereignisse scheinen gerade erst zu geschehen. 

Eine Gruppe engagierter Sylt schlüpfen in die Rollen von interessanten Lebensgeschichten aus den vorigen Jahrhunderten. Sie erzählen ihre Geschichte in original Kleidung und mit vielen Accessoires, sodass die spannenden Biografien noch plastischer für die Besucher werden. Die Zuschauer liessen sich verzaubern .

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection