Einbruch auf Sylt - Mit der Axt die Tinnumer Aral Tankstelle "geknackt"

Sylter Polizei bittet um MithilfeMit brachialer Gewalt drangen die Täter in die Geschäftsräume ein. Montag, 24.03.14, zwischen 00:55 Uhr und 01:05 Uhr, hatte man sich gewaltsam Zutritt in eine Aral-Tankstelle in Tinnum auf Sylt verschafft.

Man hat unter brachialer Gewaltanwendung die Haupteingangstür aufgebrochen und ist in den Verkaufsbereich eingedrungen. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Hier hat man es dann nach bisherigen Erkenntnissen ausschließlich auf Zigarettenstangen abgesehen.

Polizeibeamte vom Polizeirevier Sylt wurden umgehend zur Nahbereichsfahndung entsandt. Die Kriminalpolizei Sylt sicherte Spuren und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Bei der Tatausführung wurde von den Tätern ein Meißel und eine schwarz-orange Axt der Marke 'Fiskars' benutzt. Möglicherweise kann jemand Auskunft geben, wo solch ein Werkzeug vor kurzem gekauft wurde oder sonst irgendwie fehlt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04651/7047-0 bei der Kriminalpolizei auf Sylt.

 

 

  • Erstellt am .

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

09
Mär
Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

30
Mär
Kursaal ³ in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection