Nielsens Kaffeegarten Keitum- Buchhaus Voss Westerland - Hotel Seilerhof Keitum

Kampen Videos

Kommunalwahl 2018: Kampen/Sylt - ein Dorf, eine Liste

Wie schon 2008 und 2013 stellt sich in Kampen bei den diesjährigen Kommunalwahlen die Kampener Wählervereinigung (KWV) als alleinige politische Kraft zur Wahl. „Was andernorts für Verwunderung sorgen mag, hat sich bei uns im Dorf halt so gut bewährt, dass wir weiter auf dieser Basis zusammenarbeiten wollen“, so Steffi Böhm, amtierende Bürgermeisterin und neuerliche Spitzenkandidatin.

 

Die KWV blickt auf eine erfolgreiche Wahlperiode zurück: Mit dem Neu- bzw. Umbau des ehemaligen Kindergartens wurden zehn neue Wohnungen geschaffen und damit 20 Neubürger, darunter sieben Kinder, gewonnen. Dirk Erdmann, stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender des Finanz- und Tourismus-Ausschuss, zeigt sich mit der Maßnahme zufrieden: „Besonders freut uns, dass wir nicht nur im geplanten Zeitfenster, sondern auch im Rahmen des kalkulierten Budgets geblieben sind. Das gibt uns Rückenwind und Sicherheit für unsere nächsten Bauvorhaben, mit denen wir erneut vor allem Familien ins Dorf holen wollen.“

 

Auch touristisch wurde einiges umgesetzt, auf dem nun aufgebaut werden soll: Strandgäste freuen sich über das WC am Strandübergang Sturmhaube und mit dem Kampen-Jazz-Festival sorgte Kampen über die Sylter Inselgrenzen hinaus für Furore. Zu Recht, denn bei der Veranstaltung unter Leitung des Weltklassemusikers Till Brönner ist der Eintritt auch künftig frei.

 

Wer glaubt, dass solche Entscheidungen innerhalb der Gemeindevertretung einfach durchgewunken werden, der irrt. Bei aller Einigkeit wird nämlich auch in Kampen kontrovers diskutiert und längst nicht jede Abstimmung einstimmig getroffen. So etwas wie Fraktionszwang gibt es erst gar nicht, dementsprechend wird miteinander lebhaft debattiert und gerungen. Letztlich aber geht es den Beteiligten darum, ganz pragmatisch und effizient Politik für Kampen und für Kampener zu machen, so der einhellige Tenor.

 

Vom Motto „Füreinander – miteinander“ lassen sich auch Neu-Kampener überzeugen. Mit Bibiana Heinsen, Edgar Kratz, Oliver Hoos und Stefan Brach verstärken gleich vier neue Mitglieder die KWV-Liste, allesamt zugezogen in der letzten Wahlperiode. Insgesamt stellen sich 19 Kandidaten zur Wahl.

 

Um politisch engagierten Nachwuchs braucht sich die KWV also keine Gedanken zu machen. Eher schon darum, dass vielleicht der eine oder andere Wahlberechtigte angesichts des sich abzeichnenden Wahlergebnisses am Wahltag zu Hause bleibt.

 

Warum die Kampener trotzdem am 6. Mai unbedingt ihre Stimme abgeben sollten, das fasst die Vorsitzende der KWV, Bärbel Knochenhauer, zusammen: „Losgelöst von der politischen Einstellung ist für die meisten Kampener enorm wichtig, dass Kampen ein unabhängiges Dorf bleibt. Wir arbeiten natürlich mit den anderen Inselgemeinden auf Sylt zusammen, mit List haben wir sogar ein sehr erfolgreiches Kooperationsmodell im Bereich der Liegenschaftsverwaltung geschaffen. Aber die Selbständigkeit Kampens steht für uns über allem. Das möchten wir unbedingt auch als starkes Signal nach außen senden und dafür bitten wir um die Zustimmung der Kampener Bürger bei der anstehenden Kommunalwahl.“

 

Politik, Steffi Böhm, Kampener Wählervereinigung

  • Erstellt am .
Der Fahrradweg zwischen der Kurhausstraße und dem Roten Kliff wird erneuert

In Kampen wird der Weg zum Roten Kliff verbreitert

Ab Ostern ist die beliebte Sylter Fahrrad- und Fußgängerstrecke wieder frei

Wer in Kampen zu Fuß oder mit dem Fahrrad im Ort unterwegs ist und zum Roten Kliff möchte kennt diesen Weg.


Werbung


Es ist die Strecke die von der Kurhausstraße direkt zur Sturmhaube führt. Sicher eine der beliebtesten Möglichkeiten erlaubter Weise die Heidelandschaft auf der Insel zu durchqueren. Das ist auch der Grund warum der Fuß- und Fahrradweg auf eine Breite von 3 Metern erweitert wird, es war bisher gerade im Sommer oft zu eng für die vielen Gäste. 

 

Zusätzlich erfüllt diese Erweiterung aber noch eine zweite Maßnahme. An den Rändern wurde die sogenannte Sylt Rose, eine vor Jahren eingeschleppte Art, entfernt. Denn dieses Gewächs verdrängte nach und nach die heimische Heide.  Nun kann sich dort wieder die Heidefläche nachwachsen und ausbreiten.

Der Fahrradweg zwischen der Kurhausstraße und dem Roten Kliff wird erneuert
Der Fahrradweg zwischen der Kurhausstraße und dem Roten Kliff wird erneuert

 

Radwege, Heide, Kurhausstraße

  • Erstellt am .
Der neue Dorfkrug in Kampen auf Sylt

Im Dorfkrug Kampen ist wieder Leben eingekehrt

Der frühere Wiin Kööv soll im Frühjahr wieder geöffnet werden

Ein gute Sylter Adresse, die einige Jahre im Dornröschenschlaf war, hat in der vergangenen Woche Wiedereröffnung gefeiert, der Dorfkrug in Kampen.

Thomas Samson und seine Lebensgefährtin Anne Floto sind die neuen Pächter, die dem Restaurant mit ihrem neuen Konzept und dem eigen Stil wieder zu neuem Leben erweckt haben.


Werbung


Der Stil des Restaurants mit den rund 70 Plätzen ist urban modern und erinnert in vielen Details an angesagten New Yorker Restaurants und dennoch bleibt das historische friesische Flair auch weiterhin erhalten. Alt und neu sind wunderbar und elegant miteinander vereint.

Die Hauptgerichte kommen im Dorfkrug vom Grill. Fleisch und Fisch stehen auf der Speisekarte die umfangreichen Beilagen und Saucen werden von den Gästen selbst zusammengestellt. In der Bar darf ab 22 Uhr geraucht werden. Die Kampener Gastroszene ist vielfältig und mit dem Dorfkrug kommt nun wieder eine weitere kulinarische Top-Adresse hinzu.
Der frühere Wiin-Kööv soll im kommenden Frühjahrs wieder eröffnet werden. Der Plan sieht vor dort unter anderem auch ein besonderes Frühstück und Brunch den Gästen anzubieten.

 

Restaurant, Thomas Samson, Winn Kööv

  • Erstellt am .
In Kampen wurde der Künstlerwein 2017 gesucht

Der Künstlerwein 2017 Kampen ist RED von Karl Pfaffmann

7 Rotweine standen bei einer Blindverkostung der Jury zur Auswahl

Am Mittwoch wurden im Hotel Rungholt in Kampen auf Sylt 7 Rotweine aus verschiedenen europäischen Ländern blind verkostet auf der Suche nach dem diesjährigen Kampener Künstlerwein. Dieser war in den vergangenen Jahren selber zum Kunst- und Sammlerobjekt geworden. Was macht die limitierte Weinedition so besonders? Es ist die Kombination eines exzellenten Weines mit einem Kunstwerk, dass das Etikett ziert. Der Maler und Kunstgrafiker Thomas Landt, der in Kampen lebt und tätig ist, hat das Bild mit dem Titel "Das können nur Deutsche im Watt sein" gemalt. Das kraftvolle lebensbejahender und leidenschaftliche Bild ziert nun den Kampener Künstlerwein 2017.


Werbung


Das Votum für den Sieger bei der Blindverkostung der Weine fiel deutlich aus. Red Vineyard vom Weingut Karl Pfaffmann aus der Pfalz siegte mit deutlichem Vorsprung.
Ab Ostern ist der Kampener Künstlerwein im Sylter Friesendorf zu kaufen. 1000 Flaschen werden mit dem Label von Thomas Landt angeboten.

In Kampen wurde der Künstlerwein 2017 gesucht
In Kampen wurde der Künstlerwein 2017 gesucht

 

 

Karl Pfaffmann, Weinprobe, Blindverkostung

  • Erstellt am .

Die Sturmhaube in Kampen schließt mit Beginn 2017

Die Veranstaltungen an den Festtagen Weihnachten und  Silvester finden wie geplant statt

Der Pächter der "Sturmhaube" in Kampen und und der Eigentümer haben ihren Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgehoben. Dies teilten Detlev Maaß als Verantwortlicher der Laggner-Gruppe sowie Kampens Bürgermeisterin Steffi Böhm mit. Die Laggner-Gruppe hatte das Objekt vor drei Jahren gepachtet und als gastronomischen Betrieb geführt. Anfang 2017 wird die "Sturmhaube" ihre Pforten nun schließen. "Bis dahin wird der Betrieb geregelt weiter geführt. Das schließt die Festtage an Weihnachten und die Silvesternacht natürlich mit ein", unterstrich Detlev Maaß.


Werbung


"Der Standort erwies sich für unser Konzept als zu aufwändig und war letztlich wirtschaftlich so nicht mehr darstellbar. Hinzu kommen die notwendigen umfangreichen Baumaßnahmen, die eine längere Schließung der 'Sturmhaube' bedingt hätten." Wie Detlev Maaß weiter mitteilte, werde sich das Engagement des Unternehmens künftig auf Berlin und Umgebung konzentrieren. "Gleichwohl war es eine interessante und auch positive Zeit auf Sylt, wobei wir insbesondere allen Stammgästen für ihre Treue danken."

 

Wann und in welcher Form die "Sturmhaube" wieder ihre Pforten wieder öffnen wird, ist gegenwärtig ungewiss. Fest steht, dass das unweit des Kampener Kliffs exponiert gelegene Gebäude, das ursprünglich 1967 erbaut wurde, einer umfangreichen Sanierung bedarf. Während in diesem Sommer bereits Maßnahmen für den Brandschutz durchgeführt wurden, bedürfen in dem weitläufigen Anwesen die Wasserleitungen, die Elektrik, die Lüftung und die Heizung einer Erneuerung.

 

"Die Sanierung kann während eines laufenden Betriebs nicht durchgeführt werden. Davon abgesehen gilt es für die Gemeinde jetzt, ein schlüssiges Konzept für die künftige Nutzung zu erarbeiten. Von daher lässt sich alles Weitere derzeit noch nicht definieren oder terminieren", betonte Bürgermeisterin Steffi Böhm.

 

Rotes Kliff, Sturmhaube, 2017

  • Erstellt am .

Archiv

Nächste Events

28
Sep
Alter Kursaal, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt

Mehr zum Thema

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection