Im Fall des getöteten Kochs auf Sylt soll eine Obduktion Hinweise bringen

Restaurant Wie wir ja schon berichteten http://www.sylt-tv.com/mann-bei-schlaegerei-lebensgefaehrlich-verletzt-13801.html gab es in der Nacht zum Sonntag eine Schlägerei in der Westerländer Strandstraße. Der dabei lebensgefährlich verletzte Mann, ein bekannter Koch, ist inzwischen verstorben. Die beiden an der Schlägerei beteiligten Männer und mutmaßlichen Täter wurden von der Polizei gefasst. Die Leiche des Opfers wird morgen nach Kiel überführt, dort soll eine Obduktion stattfinden. Staatsanwaltschaft und Polizei erhoffen sich dadurch weiter Hinweise zu dem Tathergang. Auslöser der Auseinandersetzung könnte eine unbezahlte Rechnung im Restaurant "Nozawa", dort wo der zu Tode gekommene Koch tätig war, sein.

 

  • Erstellt am .

 

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

No Internet Connection