Poetry Slam Gala Sylt im Muasem Hüs



Am Freitag den 8.März 2013 startet im Muasem Hüs in Morsum auf Sylt ein Spokenword-Abend mit hochkarätigem Lineup. Jens-Uwe Ries und Bjørn Høgsdal, die sich schon seit Jahren für diese Form der Wortakkrobatik auf der Insel engagieren freuen sich, dass die Saison der Sylter Poetry Slams endlich startet. Folgende Protagonisten werden am Freitag den 08.03.2013 ab 20:00 Uhr erwartet:

Peter Weber aus Nürnberg
Mieze Medusa aus Wien
Markus Köhle aus Innsbruck
Fatima Moumouni aus Augsburg/Basel
Jens Wienand aus Mannheim
Volker Surmann aus Berlin

Poetry Slam Gala SyltParkster ist ein junger in Würde ergrauter vom Rock´nRoll jung gehaltener Mann Anfang 30, der gebürtig aus der Südwestpfalz kommt, aber seit 2004 in Nürnberg lebt und arbeitet. Ist aber nicht schlimm, Nürnberg ist nämlich eine tolle Stadt.

Parkster schreibt Geschichten und Gedichte. Anfangs nur für sich, dann gelegentlich für ein paar Freunde, dann für dieses Internet von dem man soviel hört und schließlich für die Bühne. Für Poetry Slams und Lesebühnen, für jeden dem es Spaß macht.

Volker Surmann ist aufgewachsen auf einem Bauernhof im Teutoburger Wald. Doch statt Treckerfahren lernte er mit 7 Schreibmaschineschreiben im Dreieinhalbfingersuchsystem. Später u.a. tätig als Kabarettist, Komiker, Kommunalpolitiker und Student diverser Geisteswissenschaften. 2002 von Ostwestfalen nach Ostberlin emigriert. Auftritte in ganz Deutschland und Österreich, Preisträger beim »Passauer Scharfrichterbeil« sowie bei den »Heilbronner Lorbeeren«. Autor für Kabarett, TV-Comedy und Titanic-Magazin, Kolumnist des schwullesbischen Hauptstadtmagazins Siegessäule, Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Daneben immer Poetry-Slam-Auftritte und seit 2003 Ensemblemitglied der Berliner Vorlesebühne "Brauseboys". Herausgeber zahlreicher satirischer Anthologien (u.a. »Sex – Von Spaß war nie die Rede«). 2010 erster Roman: »Die Schwerelosigkeit der Flusspferde«. 2012 erschien die Geschichtensammlung »Lieber Bauernsohn als Lehrerkind«.

Mieze Medusa lebt in Wien und fährt oft Zug. Aktiv als Slammerin, Rapperin, Autorin und Herausgeberin. Seit 8 Jahren Gastgeberin des monatlichen textstrom Poetry Slams in Wien. Initiatorin von Ö-Slam, der österreichischen Poetry Slam Meisterschaft (gemeinsam mit Markus Köhle). Zahlreiche Auftritte und Veröffentlichungen mit der Band „mieze medusa & tenderboy“. Teil der Lesebühne „Dogma. Chronik. Arschtritt.“ (gemeinsam mit Markus Köhle und Nadja Bucher). www.miezemedusa.com

Veröffentlichungen:
Mia Messer – Roman (Milena, 2012)
Mundpropaganda – Slam Poetry erobert die Welt (Milena, 2011)
How I Fucked Jamal (Milena, 2010)
Doppelter Textpresso – mit Markus Köhle und mit CD (Milena, 2009)
Tauwetter – mieze medusa & tenderboy (rufzeichen records, 2009)
Freischnorcheln – Debütroman (Milena, 2008)

Markus Köhle ist Sprachinstallateur, Poetry Slammer, Literaturzeitschriftenaktivist und schreibt, um gehört zu werden.
Markus Köhle (*1975) studierte in Innsbruck und Rom Germanistik und Romanistik, unterrichtete in Tunis Deutsch als Fremdsprache und war 2004-2006 Forschungsprojektassistent an der Universität Innsbruck. Seit 2001 ist er literarisch, literaturkritisch, literaturwissenschaftlich und auch als Literaturveranstalter aktiv und wurde für seine Arbeiten bereits mit zahlreichen Stipendien ausgezeichnet. Er macht Lesungen, Vorträge und Workshops in Schulen, Universitäten und Kulturveranstaltungsorten im In- und Ausland.
Er ist Kolumnist und Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift DUM, schreibt monatlich die Briefe aus Wien für die Tiroler Straßenzeitung 20er, verfasst regelmäßig Buchbesprechungen für diverse Medien, ist Organisator von Poetry Slams in ganz Österreich und Mitbegründer der Wiener Lesebühne Dogma. Chronik. Arschtritt.
Markus Köhle klopft die Sprache auf ihren Rhythmus ab, pflügt Wortfelder und legt sich gerne formal strenge Texterstellungskorsette an. Als Poetry Slam Routinier liest er für und nicht gegen das Publikum.

Fatima Moumouni
Sie ist seit circa einem Jahr auf Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs und rappt, seitdem sie acht ist. 2012 wurde sie Bayerische Poetry-Meisterin in der Kategorie U20, sowie Vizechampionesse des deutschsprachigen U20-Slams.

Textuelle Belästigung, Wortspiele, Poetry Slam, Improvisationstheater und zwischendurch knartschige Beats – hört sich nach Jens Wienand an!


Location: Muasem Hüs, Morsum auf Sylt
Moderation: Björn Högsdal
Mit: Peter Weber, Mieze Medusa, Markus Köhle, Fatima Moumouni, Jens Wienand, Volker Surmann
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10 Euro

 

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection