FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram


Rantum Damm für Radfahrer + Fußgänger 8 Wochen gesperrt

Sanierung RantumdammDer Damm um das Rantum-Becken ist eine der beliebtesten Strecken für Radfahrer und Fußgänger auf Sylt. Aber er hat auch eine Funktion im Küstenschutz für die Insel. Aus diesem Grund muss er regelmäßig saniert und repariert werden, schließlich ist das Bauwerk schon 80 Jahre alt. Von Donnerstag den 2.Mai bis zum Samstag den 29.Juni 2013 wird der Rantum Damm deshalb gesperrt sein. Die Krone des Deiches muss saniert und verstärkt werden, es werden Keilfalzplatten eingesetzt und natürlich wird auch die Decke des Rad- und Wanderweges neu gemacht. 

Dies dient alles dem Küstenschutz und dem Erhalt der beliebten Strecke im Naturschutzgebiet Sylt. Wenn die Arbeiten des Landesbetriebes für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz nach Plan verlaufen ist im Juli wieder eine störungsfreie Umrundung des Rantum-Beckens möglich.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection