Sylt TV Logo-Nielsens Kaffeegarten Keitum-Buchhaus Voss Westerland-Hotel Seilerhof Keitum

Die Täter konnten ermittelt werden

Husum (ots) - Am Strand (Westerland Höhe Dünenstraße) wurden drei Urlauber (Jugendliche/Heranwachsende) im Anschluss an eine Party am 25.07.10 um 00.35 Uhr von drei männlichen Personen überfallen. Die mit Sturmhauben maskierten Täter verlangten unter Vorhalt eines Messers die Wertgegenstände der drei Urlauber.

Diese händigten ihre Wertgegenstände den Tätern aus. Die Täter konnten zunächst flüchten. Doch durch die schnell eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen gelang einer Streifenwagenbesatzung der Polizeizentralstation Sylt die Festnahme der drei Tatverdächtigen. Unweit des Festnahmeortes wurde auch das Raubgut im Wert von 500 Euro aufgefunden. Die mutmaßlichen Täter (19-21 Jahre) wurden zur Dienststelle verbracht und vernommen, einer der Tatverdächtigen legte ein Geständnis ab. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Drei nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Flensburg aufgrund fehlender Haftgründe entlassen.

Original Pressemitteilung der Polizeidirektion Husum

  • Erstellt am .
Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.