Sylt zeigt Flagge auf 13 internationalen Reisemessen

Sylt Messe

Sylt, 07. Januar 2011 - Die ersten Monate des touristischen Jahres stehen traditionell im Zeichen der Messen und Ausstellungen. Auch in diesem Jahr folgt Sylt dieser Tradition und präsentiert sich und die neuesten Urlaubstrends auf den wichtigsten Messen im In- und benachbarten Ausland. Gemeinsam mit den Tourismusorganisationen der Insel hat die Sylt Marketing GmbH (SMG) für dieses Jahr insgesamt 13 Messeauftritte vorbereitet.

„Reisemessen sind die ideale Plattform, um einerseits unsere Stammgäste über aktuelle Entwicklungen und konkrete Angebote zu informieren und um gleichzeitig neue Gäste auf Sylt neugierig zu machen. Da die meisten Messen zudem zu Anfang des Touristikjahres liegen, sind sie gewissermaßen auch ein Konjunktur- und Stimmungsbarometer. Hier zeigen sich die ersten Trends im Reiseverhalten der Besucher, so Moritz Luft, Geschäftsführer der Sylt Marketing.

Auf den Inlandsmessen ist Sylt am Gemeinschaftsstand der Arbeitsgemeinschaft Nordsee (ARGE) zu finden. Den Auftakt machen die „CMT Stuttgart“ (15. bis 23. Januar) und die „Reisezeit Hannover“ (4. bis 6. Februar). Einen Heimvorteil genießt Sylt erfahrungsgemäß bei der „Reisen Hamburg“ (9. bis 13. Februar). Weitere Termine im ersten Jahresquartal sind die „free München“ (23. bis 27. Februar), die „Reise Camping Essen“ (23. bis 27. Februar) und die „Freizeitmesse Nürnberg“ (2. bis 6. März). Im November beenden die „Reiselust Bremen“ (4. bis 6. November) und die „ Tourismus & Caravaning Leipzig“ (16. bis 20. November) die diesjährige Messetour. Den Höhepunkt bildet die „ITB Berlin“ (9. bis13. März), die weltweit größte Reisemesse mit 180.000 Fach- und Privatbesuchern und 7000 Pressevertretern. Hier zeigt sich Sylt den internationalen Besucher am Gemeinschaftsstand der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH).

Im Ausland präsentiert sich Sylt sowohl mit eigenem Stand als auch unter dem Dach der Deutschen Zentrale für Tourismus auf den vier größten touristischen Messen in Österreich und in der Schweiz. Im Einzelnen sind dies die „Ferienmesse Wien“ (13. bis 16. Januar), die „Ferienmesse Bern“ (13. bis 16. Januar), die „FESPO Zürich“ (27. bis 30. Januar) und die „Ferienmesse Basel“ (4. bis 6. Februar). „Österreich und Schweiz sind unsere wichtigsten Quellmärkte im Ausland. Das zeigt nicht zuletzt die konstant steigende Zahl der Gäste aus den Alpenländern. Wir rechnen hier auch in diesem Jahr wieder mit vielen Messebesuchern und einem großen Interesse an unserer Insel", so Moritz Luft.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection