Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Round Table Sylt

  • 2 Sylter Vereine betreiben Punschbude um zu helfen

    Punschen für den guten Zweck in Westerlands Friedrihstraße

    Die Integrationshilfe Sylt, die DRK Rettungshundestaffel Sylt und Fruchtalarm profitieren von den Erlösen

    Auch im zweiten Jahr lässt sich die gemeinsame Punschbude des Round Table Sylt und des Gesucht Gefunden Sylt Förderverein sehr gut an. Werden doch gleich 3 gute Zwecke auf der Insel mit den Erlösen unterstützt. Verkauft werden Punsch mit und ohne Alkohol sowie Bier, Mineralwasser, Energydrinks usw.

    {module AMP AD}{module Responsiv Anzeige}

    Gesten am 28. Dezember 2016 war ein besonderer Abend an der Hütte in der Westerländer Friedrichstraße. Zum einen kam die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuz mit ihren Vierbeinern vorbei und Mitglieder des Norddörfer und Westerländer Musikvereins spielten für die zahlreichen Gäste auf.

     

    Wer die wirklich sehr schön geschmückte Punschbude noch besuchen möchte hat noch heute, morgen und in der ganzen Silvesternacht dazu Gelegenheit. Zu finden ist sie ganz einfach, steht sie doch direkt vor der Filiale der Sylter Bank in der Friedrichstraße.

    Punschen für den guten Zweck in Westerlands Friedrihstraße
    Punschen für den guten Zweck in Westerlands Friedrihstraße

     

  • 4.000 Euro für die Sylter Jugend

    4.000 Euro für die Sylter Jugend

    Eine gemeinsame Aktion des Round Table Sylt und des Gesucht Gefunden Sylt Fördervereins e.V. 

    Anzeigen

    Das war ein Riesenerfolg!“ sind sich die Mitglieder des Round Table Sylt und der Facebook-Gruppe „Gesucht-Gefunden-Sylt“ einig. Vom 26.12. bis einschließlich 31.12. betrieben die beiden Sylter Fördervereine in der Friedrichstraße von Westerland vor der Sylter Bank eine gemeinsame Glühweinbude und schenkten Glühwein sowie Kinderpunsch aus.

    Der Spendenzweck – in diesem Jahr das Jugendzentrum in Westerland, wurde gemeinsam vorher festgelegt. „Dank der hervorragenden Zusammenarbeit ist es uns gelungen, alle Dienste lückenlos mit den Mitgliedern aus der Facebook-Gruppe und dem Round Table Sylt abzudecken. Eine besondere Herausforderung war es, den gesamten Silvestertag – selbst bis in die früheren Morgenstunden an Neujahr abzudecken.“ fasst Björn Nielsen von „GGS“ zusammen.

    Die fleißigen Helfer von „Gesucht-Gefunden-Sylt“ mit den Tablern von „Round Table Sylt“.

    Dank des unermüdlichen Einsatz der vielen Helfer konnten somit über 3000 Euro eingenommen werden, was dann von beiden Vereinen auf insgesamt 4000 Euro aufgestockt wurde. Im Jugendzentrum freut man sich schon riesig über den überraschenden Geldsegen. „Dank der Spenden können wir beispielsweise für Sylter Kinder Ausflugsfahrten durchführen, die ohne diese Unterstützung schlichtweg nicht finanzierbar sind“, berichtet Jali Schneider, Vorsitzende des Jugendzentrums Sylt. „Das war sicherlich nicht das letzte Mal“, ist sich Martin Jessen, Präsident des Round Table Sylt sicher. „Unser Dank gilt allen Unterstützern, die uns so tatkräftig geholfen haben. Nur mit ihrer Hilfe konnten wir dieses tolle Ergebnis realisieren.“

     

     

  • Neu und innovativ, das Sylter Gastronomiequartett

    Ein Projekt des Round Table Sylt: - Das Sylter Gastronomiequartett


    Sie sind jung, beruflich ambitioniert und sozial engagiert: Die 15 Mitglieder des Round Table Sylt, nördlichster deutscher Ableger der internationalen Round Table-Verbindung. In dieser engagieren sich Männer im Alter zwischen 18 und 40 Jahren – neben dem persönlichen Erfahrungsaustausch, der Erweiterung des eigenen Horizonts und der Pflege von Freundschaften im In- und Ausland zählt auch der Dienst an der Allgemeinheit zum Selbstverständnis dieses Service-Clubs.

     

    Das neue Sylter Gastronomiequartett
    Das Sylter Gastronomiequartett kennt ausschließlich Gewinner!

     

    So konnte der Round Table Sylt unlängst mit seinem Stand beim Wenningstedter Dorfteichfest Einnahmen in Höhe von 6500 Euro generieren, die dem Projekt "Fruchtalarm" der Syltklinik zur Nachsorge krebskranker Kinder zugute kommen. Noch bis zum Jahresende hingegen dauert ein kreatives Engagement an, das jeder Sylter und jeder Sylt-Urlauber mit kleinem finanziellen Einsatz unterstützen kann: Das "Sylter Gastronomiequartett".
    Die Idee resultiert aus einem nationalen Round Table-Projekt: Etwa 15 Round Tables in Deutschland haben im vergangenen und in diesem Jahr solche Quartetts verlegt, weitere folgen noch. Jeder Käufer des Quartetts profitiert nicht nur von Gutscheinen in der Sylter Gastronomie, sondern unterstützt damit auch einen guten Zweck, unterstreicht Sebastian Seitz, Past-Präsident des Round Table Sylt. Tatsächlich lässt sich mit den Karten nicht nur das klassische Quartett spielen: Jede der 32 Karten ist einem gastronomischen Betrieb der Insel zugeordnet und verspricht bei Vorlage in dem betreffenden Restaurant ein nettes Extra zum Nulltarif. Dies kann zum Beispiel ein Aperitif, Dessert oder aber eine andere Aufmerksamkeit sein. Und das summiert sich: Dem Kaufpreis des Quartetts in Höhe von nur zehn Euro stehen Gutscheine im Wert von rund 180 Euro gegenüber.

    Das Quartett ist quasi auch ein gastronomischer Reiseführer, mit dem man viele gastronomische Perlen entdecken kann, unterstreicht Präsident Arne Medelnik und dankt im Namen des Clubs für die große Resonanz der teilnehmenden Gastronomen. Ein guter Teil der Quartetts, deren Auflage auf 3000 limitiert ist und deren Gutscheine bis zum Jahresende Gültigkeit haben, ist bereits verkauft. Die weiteren Kartenspiele sind auf der Insel bei vielen Verkaufsstellen erhältlich, darunter bei allen Tourismus-Services. Der Gesamterlös kommt dann wieder einem sozialen Zweck zugute, über den noch entschieden und berichtet wird, erläutert Sebastian Seitz.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.