Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Ruar Ört Morsum

  • In Berlin werden im September wieder Sylter Grundstücke versteigert

     

    Holzsteg am Morsum Kliff auf Sylt
    Das Morsum Kliff liegt unweit der 3 zu versteigernden Sylter Grundstücken

     

    Am 22. und 23. September werden in Berlin wieder 3 Grundstücke auf Sylt versteigert. Dabei handelt es sich um 2 Grundstücke in Morsum und eines in Archsum. Die Grundstücke sind unterschiedlich groß und dem entsprechend unterscheiden sich auch die Mindestgebote. 

    Das 1. Objekt befindet sich in Morsum an der Straße "Ruar Ört". Es befindet sich nördlich der Bahnstrecke und ist unbebaut. Das Mindestgebot für das ländlich gelegene, ca. 14.370 m² große Objekt auf Sylt liegt bei 135.000 Euro.

    Objekt 2 befindet ebenfalls in Sylt-Ost und liegt in Morsum Hiir. Es ist circa 5620 Quadratmeter groß und hat einen Meerblick.  Es ist nicht weit vom Besucherparkplatz des Morsum-Kliff entfernt und hat ein Mindestgebot von 17.000 Euro.

     In Archsum wird eine Landwirtschaftsfläche nördlich des Ortes versteigert.  Hier liegt das Objekt an der langgezogenen Kurve der K117 (Dorfstraße). Ab 50.000 Euro kann man für die 12.750 qm mitbieten.

    Welche Nutzung für die Grundstücke erlaubt ist, kann man sicher beim Auktionshaus erfragen, wo es auch weitere Informationen und Fotos der Sylter Grundstücke gibt.  Unter https://www.dga-ag.de/ erreicht man die Deutsche Grundstücksauktionen AG im Internet.

    Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.