Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Rüm Hart

  • 82 Teilnehmer/innen beim zweiten Sylter Foto-Marathon

    Friesisch-kreativ: TraumFotomarathon begeistert Hobbyfotografen aus ganz Deutschland

    Pfiffige Ideen, ein offener Blick und eine warme Jacke waren beim zweiten Fotomarathon auf Sylt gefragt.

     

    Am Samstagmorgen starteten 82 Teilnehmer nach dem symbolischen Startschuss – dem Gruppenfoto – zum TraumFotomarathon Sylt. Innerhalb von sieben Stunden galt es, sieben Fotos zu typisch friesischen Themen zu knipsen. Mit „Moin“, „Rüm Hart – Klaar Kiming“ und „Tote Tante mit Sahne“ war teilweise Insiderwissen gefragt, so blieb ein Austausch mit den Einheimischen nicht aus. „Auf der Suche nach der Klöntür hab ich einfach irgendwo geklingelt“ wusste sich ein Teilnehmer zu helfen.

     

    Von Westerland ging es zur ersten Stempelstation im Restaurant „Zur Eiche“ und dann zur Kaffeerösterei Sylt in Rantum. Die „Ziellinie“ lag in der Strandoase. Dort wurden die Chipkarten mit den sieben Motiven eingelesen. Unter die Hobbyfotografen mischten sich Insulaner und Angereiste aus ganz Deutschland. Einige waren extra aus der Schweiz für die Fotorallye nach Sylt gekommen. Die Teilnehmer bewiesen ganzen Einsatz: Für Themen wie „Friesennerz“ wagten sich zwei Fotografen sogar bei trüb-windigem Wetter in die Nordseefluten, um das passende Motiv zu schießen.

     

    Vom Wetter ließ sich die Mehrheit den Spaß nicht verderben. „Es geht ums Mitmachen und darum, die Insel zu genießen – Spaß hab ich sowieso“, sagte eine Teilnehmerin. Auch wenn einige am Anfang „einen Knoten“ im Kopf hatten und per Rad, zu Fuß oder mit dem Bus viele Kilometer bestritten, erreichten fast alle das Ziel. Die sieben Preisträger werden am Samstag, 2. Juni, ab 14 Uhr in den Sylter Werkstätten, Zum Fliegerhorst 33, gekürt. Die Fotostreifen aller Teilnehmer werden bis Sonntag, 3. Juni, dort ausgestellt und können im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

     

    Alle sieben Themen auf einen Blick:

    Moin
    Rüm Hart – Klaar Kiming
    Sag's durch die Klöntür
    Friesennerz
    Watt'n Blick!
    Tote Tante mit Sahne
    Erstma’

  • Der Sylt TV Newsletter vom 20. Mai 2019

     

    Moin Moin liebe Abonnentin, lieber Abonnent,

    das gute Mai-Wetter der vergangenen Woche auf Sylt sorgte dafür, dass wieder viele Veranstaltungen draußen stattfinden und auch für uns ist es natürlich angenehmer und für die Aufnahmen schöner, wenn die Sonne scheint. 
    Die Insel füllt sich nun doch merklich, sicher auch, weil mit dem Harley-Treffen am kommenden Wochenende, wieder viele Motorradfans zu uns auf die Insel kommen. Wer den Motorengeräuschen gerne aus dem Weg gehen möchte, hält sich von Donnerstag bis Sonntag am besten etwas abseits der Sylter Hotspots auf. Wir können dafür zum Beispiel das Morsum Kliff empfehlen und die Strände in Rantum (außer an der Sansibar) und in Hörnum. Auch die Wanderwege entlang des Watts im Sylter Osten, sind weiterhin idyllisch.

    Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

    Jetzt schon den Reservierungstermin für das White Dinner vormerken
     
    Am 14. Juni um 12:00 Uhr können die Tickets ausschließlich ONLINE über das Ticketverkaufssystem VIBUS erworben werden. Der Link zum Vorverkauf finden Sie rechtzeitig auf der Homepage des Tourismus-Service Kampen. Insgesamt wird es Plätze für 600 Teilnehmer/innen geben.
    Je Buchungsvorgang können höchstens 6 Tickets zum Preis von je € 10 bestellt werden. Auch Kinder benötigen ein Ticket für einen Sitzplatz am Tisch.

    In den letzten Jahren waren die Plätze innerhalb weniger Stunden alle vergriffen.  Das White Dinner selbst findet am 16. Juli 2019 ab 18:00 Uhr vor dem Roten Kliff am Kampener Hauptstrand statt.
     
     

    30 Folgen der neuen Doku-Serie ab Montag, 20. Mai, 16:10 Uhr im Ersten unter anderem mit der Sylter Tierärztin Stephanie Petersen. 

    Stephanie Petersen ist Tierärztin auf Sylt und eine von neun Veterinären, deren Arbeit und Leben eine neue Doku-Serie im Ersten begleitet. 30 Folgen von „Die Tierärzte – Retter mit Herz“ sind ab heute 20. Mai 2019, montags bis freitags um 16:10 Uhr zu sehen.
    Die Inselärztin lebt mit ihrer Großfamilie auf einem Hof mit fünf eigenen Hunden, 17 Hühnern und einer Trakehner-Zucht. „Die Pferde sind mein Hobby, dafür brenne ich,“ bekennt die Mutter zweier Söhne. Oft wenden sich Hundehalter mit typischen „Strandkrankheiten“ an Stephanie Petersen, wenn ihre Vierbeiner Salzwasser getrunken, Sand gefressen oder sich an scharfkantigen Muscheln die Pfoten verletzt haben.
    Neben Inselärztin Petersen, die in allen 30 Folgen zu sehen ist, gewährt die Serie Einblicke in Tierarztpraxen aus ganz Deutschland.
     

     
    Noch ein paar Tipps zu unseren Abonnements

    Da Sie schon ein Abonnement abgeschlossen haben können sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort unter dem Menüpunkt "Xtra" https://www.sylt-tv.com/xtra.html oder "Mein Abo / Meine Daten" https://www.sylt-tv.com/anmelden.html anmelden. Der Benutzername ist Ihre Mailadresse und das Passwort haben Sie selbst während des Anmeldevorgangs festgelegt.

    Wenn Sie sich auf Sylt TV anmelden, können Sie die Sendung und den Newsletter chronologisch auf der Startseite, dem Archiv, in der Suchfunktion und in Ihrem Benutzerprofil sehen.

    Wenn Sie nicht angemeldet sind, können sie die Artikel und Videos aus den Abonnements nicht sehen.

    Zusätzlich wird Ihnen der Newsletter immer am Erscheinungstag per Mail zugesandt, wenn Sie dies wünschen.

    Falls Sie mal ein neues Passwort brauchen, können Sie es anfordern. Die Möglichkeit dazu besteht unter dem Anmeldeformular auf https://www.sylt-tv.com/anmelden.html.

    Sollten Sie noch Fragen haben oder ein Problem bei der Anmeldung auftreten, können Sie  gerne eine Mail schicken, oder  Mo. - Fr. von 8 bis 16 Uhr unter 04661-1854545 anrufen. 
    Der Spielplatz im Lister Hafen wird neu angelegt

    Er war schon von groß und klein schmerzlich vermisst worden, der Spielplatz gegenüber der nördlichsten Fischbude Deutschlands. Jetzt gibt es sehr gute Nachrichten. Aktuell werden wieder tolle Spielmöglichkeiten für die Kids installiert. Er Spielplatz ist zwar noch nicht ganz fertig und auch noch nicht freigegeben, aber das, was dort steht, sieht schon richtig gut aus.
    Tag der offenen Tür im Naturzentrum Braderup

    Am Samstag, den 25. Mai 2019, lädt die Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. wieder von 10 – 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Naturzentrum Braderup ein.
    An diesem Tag wird es ein buntes Programm mit einigen Sonderaktionen geben. Wir wollen gemeinsam mit den kleinen und großen Gästen Kunstdrucke mit aus der Natur gesammelten Materialien anfertigen, zusammen schnitzen und Wachstücher herstellen.

    Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag mit Kaffee und Kuchen gesorgt.
    Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Wanderung durch die naheliegende Braderuper Heide und zwei Sonderführungen durch unseren Kräutergarten mit anschließender Teeverköstigung an. Allen Menschen die einen Gartenteich besitzen, können wir zudem gegen eine kleine Spende Krebsscheren mitgeben. Diese Wasserpflanzen erhöhen die Klarheit des Wassers deutlich; Sie brauchen nur einen Wassereimer für den Transport mitbringen.

    Seit nunmehr 15 Jahren gibt es die Kinder- und Jugendgruppen der Naturschutzgemeinschaft Sylt. Das erfolgreiche und nachhaltige Naturerleben für Kinder und Jugendliche startete im August 2003 mit zwei Gruppen. Heute treffen sich jede Woche drei Kinder- und Jugendgruppen, um die Natur ihrer Insel zu entdecken und zu erleben. Und für die großen interessierten Sylter Naturliebhaber bieten wir seit einem Jahr an, sich aktiv für Umwelt und Natur auf unserer Insel einzusetzen. U.a. werden Ausflüge und Besichtigungen von Naturschutzgebieten durchgeführt. Es werden aktuelle Umweltthemen besprochen, mögliche Lösungen diskutiert und aktiv umgesetzt. Dazu findet einmal monatlich ein Treffen statt. Wir erteilen Ihnen gerne Informationen hier vor Ort, sowohl zu den Jugendgruppen, als auch zu unserer Aktivgruppe.

    Die Programmpunkte im Einzelnen:
    -        11:00 Uhr                     – Kräutergartenführung mit Teeverköstigung
    -        10:00 – 11:30 Uhr         – Wachstücher herstellen
    -        11:00 - 13 Uhr              – Schnitzen
    -        13:00 Uhr                     – Heidewanderung
    -        13:30 – 15:00 Uhr         – Wachstücher herstellen
    -        16 Uhr                         – Kräutergartenführung mit Teeverköstigung

    Wer Lust hat, kann gerne vorbeikommen. Das Naturzentrum Braderup befindet sich im M.-T.-Buchholz-Stich 10a in Braderup, direkt neben dem Körnerladen. Sie können uns gut mit dem Bus 3/3A und auch mit dem Rad erreichen.
    Der Eintritt in unsere Ausstellung ist wie immer frei, wir freuen uns über eine Spende und zahlreichen Besuch.

     
    Die DB kündigt für ihren Autozug Syltshuttle eine Reservierungsmöglichkeit an

    Auf einem Treffen mit Sylter Unternehmern hat ein Vertreter des DB Sylt-Shuttle ein Reservierungsmodell angekündigt. Genaue Ausführungen wurden noch nicht gemacht, aber die Neuerung soll noch in 2019 kommen. 
    Lassen wir uns überraschen. Alles was hilft, die unsäglichen stundenlangen Wartezeiten zu den Stoßzeiten zu vermeiden ist herzlichst willkommen.
    Vortrag zu neuen Erkenntnissen zum Thema Gewichtsregulierung


    Zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland sind übergewichtig. Die höchste Gewichtszunahme pro Jahr wird bei jungen Erwachsenen beobachtet. Was lässt sich dagegen tun, und wieviel Bewegung ist tatsächlich nötig, damit man nicht zunimmt?

    Gibt es neue Erkenntnisse zur Häufigkeit der Mahlzeiten und zum Intervallfasten oder aber zum Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme, die helfen können, das Gewicht zu halten? Diese und weitere Fragen zur Gewichtsregulation wird am Freitag, den 24. Mai, ein informativer Vortrag in Westerland beantworten.

    Zu dieser Veranstaltung, die im Rahmen der Jahresvorträge des Fördervereins "Medizinische Klimatologie Westerland e.V." um 20 Uhr im Raum Nordsee auf der oberen Promenade stattfindet, sind alle interessierten Sylter und Sylt-Gäste herzlich eingeladen. Es referiert Prof. Dr. oec. troph. Dr. med. Anja Bosy-Westphal, Direktorin des Instituts für Humanernährung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
    Der Eintritt ist frei.

    Das Sylt Wetter der kommenden Woche

     

     

     

     

     

    So ist das Wetter heute Nachmittag. Wie es in den kommenden Tagen wird gibt es immer aktuell beim Klick auf den Button.
    Wettervorhersage Sylt
    Unsere Sylt Themen der Woche:

    1) Der Auftakt des Kitesurf Masters 2019 findet im Rahmen des Multivan Summer Openings in Westerland auf Sylt statt. Vom 30. Mai bis zum 02. Juni 2019 sind die besten deutschen Kitesurfer am Brandenburger Strand zu Gast.

    2) Ich glaube, viele Sylt Urlauber gehen an ihr vorbei ohne sie zu beachten, die Heimstätte für Heimatlose. Der Friedhof für auf Sylt angespülte Leichen die nicht identifiziert werden konnten. Sie finden hier ihre letzte Ruhestätte. Der Friedhof für auf Sylt nicht zu identifizierende angespülte Tote.

    3) Die Sylter Adler-Schiffe haben einen neuen Katamaran in Ihre Flotte aufgenommen. Am Mittwoch wurde das imposante Schiff in Wyk auf Föhr auf den Namen "Adler Rüm Hart" getauft. Es ist ein maßgeschneidertes Schiff für den Einsatz im nordfriesischen Wattenmeer. Die W.D.R hat das Schiff in Auftrag gegeben und an die Adler-Schiffe verchartert.

    4) Es gibt ein neues Kunstprojekt in Wenningstedt-Braderup. Am vergangenen Donnerstag erfolgte der Aufbau der „Alltagsmenschen“ von Christel Lechner an verschiedenen Stellen im Ort. Es handelt sich dabei um liebenswerte Figuren, denen man täglich begegnen könnte, die allerdings selten gängigen Modetrends oder Schönheitsidealen hinterherlaufen.

    5) 100 Jahre Nielsens Kaffeegarten am grünen Kliff in Keitum. Während dieser Zeit war der Handwerksbetrieb für Back- Konditorwaren ununterbrochen in Familienbesitz. Nicht zuletzt deshalb kam eine große Schar an Gratulanten von der gesamten Insel.

    6) Wer auf Sylt eine urige Location sucht, die nicht dem gängigen Image der Insel entspricht, dafür aber mit viel Liebe zum Detail und zu den Gästen geführt wird, der ist in der Bambus Bar richtig. Wirtin Elli hat ihre Saison 2019 eröffnet und das sprach sich blitzschnell herum. Bei bestem Wetter war Sylts kultigste Bar sogleich wieder ein Publikumsliebling.

    7)  Sie haben noch bis zum 17. Juni 2019 Zeit, sich für den Erhalt des Sylter Kulturdenkmals auszusprechen. Die Sölring Foriining, der Sylter Kultur- und Heimatverein, befürchtet, dass das Steinzeitgrab Denghoog durch die unmittelbare Nähe eines Bauprojektes unwiederbringlich zerstört wird. 

    Der Link zur aktuellen Sendung (einfach hier klicken)

    Viele Grüße von der Insel

    Ihre Antje Rolke
  • Die Sylt TV Video News vom 20. Mai 2019

    Unsere Sylt Themen der Woche:

     1) Der Auftakt des Kitesurf Masters 2019 findet im Rahmen des Multivan Summer Openings in Westerland auf Sylt statt. Vom 30. Mai bis zum 02. Juni 2019 sind die besten deutschen Kitesurfer am Brandenburger Strand zu Gast.

     

    2) Ich glaube, viele Sylt Urlauber gehen an ihr vorbei ohne sie zu beachten, die Heimstätte für Heimatlose. Der Friedhof für auf Sylt angespülte Leichen die nicht identifiziert werden konnten. Sie finden hier ihre letzte Ruhestätte. Der Friedhof für auf Sylt nicht zu identifizierende angespülte Tote.

     

    3) Die Sylter Adler-Schiffe haben einen neuen Katamaran in Ihre Flotte aufgenommen. Am Mittwoch wurde das imposante Schiff in Wyk auf Föhr auf den Namen "Adler Rüm Hart" getauft. Es ist ein maßgeschneidertes Schiff für den Einsatz im nordfriesischen Wattenmeer. Die W.D.R hat das Schiff in Auftrag gegeben und an die Adler-Schiffe verchartert.

     

    4) Es gibt ein neues Kunstprojekt in Wenningstedt-Braderup. Am vergangenen Donnerstag erfolgte der Aufbau der „Alltagsmenschen“ von Christel Lechner an verschiedenen Stellen im Ort. Es handelt sich dabei um liebenswerte Figuren, denen man täglich begegnen könnte, die allerdings selten gängigen Modetrends oder Schönheitsidealen hinterherlaufen.

     

    5) 100 Jahre Nielsens Kaffeegarten am grünen Kliff in Keitum. Während dieser Zeit war der Handwerksbetrieb für Back- Konditorwaren ununterbrochen in Familienbesitz. Nicht zuletzt deshalb kam eine große Schar an Gratulanten von der gesamten Insel.

     

    6) Wer auf Sylt eine urige Location sucht, die nicht dem gängigen Image der Insel entspricht, dafür aber mit viel Liebe zum Detail und zu den Gästen geführt wird, der ist in der Bambus Bar richtig. Wirtin Elli hat ihre Saison 2019 eröffnet und das sprach sich blitzschnell herum. Bei bestem Wetter war Sylts kultigste Bar sogleich wieder ein Publikumsliebling.

     

    7)  Sie haben noch bis zum 17. Juni 2019 Zeit, sich für den Erhalt des Sylter Kulturdenkmals auszusprechen. Die Sölring Foriining, der Sylter Kultur- und Heimatverein, befürchtet, dass das Steinzeitgrab Denghoog durch die unmittelbare Nähe eines Bauprojektes unwiederbringlich zerstört wird. 

     

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.